Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Osenberge’

Wurzelwerk

Posted by Wortman - 9. April 2013

Es ist immer wieder faszinierend, wie sich Baumwurzeln allen Widrigkeiten entgegenstellen und so wachsen, dass teilweise abenteuerliche Wurzelverläufe zustande kommen.

Die Bilder stammen aus meinem Archiv und sind aus dem Jahre 2008 und um die Osenberge herum aufgenommen worden.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 24 Comments »

Projekt ABC: W wie Wagemut

Posted by Wortman - 19. Oktober 2009

So langsam neigt sich das Projekt dem Ende zu. Die Freidenkerin hat ja schon das Doppel-W in Umlauf gebracht: Wortman im Weltraum. Hab mich herrlich darüber amüsiert.
Das sind nun meine Interpretationen:

Projekt ABC: W wie…

Wagemut

Dreifach-W: Wagemutiger, wahnsinniger Wortman

Dreifach-W: Wagemutiger, wahnsinniger Wortman

Winterwelt

Winterwelt (2005)

Winterwelt (2005)

Wurzelwerk

Wurzelwerke in den Osenbergen

Wurzelwerke in den Osenbergen

Ab nächste Woche kommen, bis auf das Z, die schwersten Buchstaben. Da bin ich überaus gespannt, was uns wohl so alles einfallen wird.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Projekt ABC | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 32 Comments »

Oldenburger Wunderhorn

Posted by Wortman - 23. Juni 2008

Im Jahre 989 war Graf Otto von Oldenburg auf der Jagd im Barneführerholz. Er trennte sich von seinem Gefolge und stand plötzlich allein mit seinem Schimmel auf dem Osenberge. Der Graf war durstig und da trat eine schöne Fee aus dem Hügel heraus und bot ihm ein kunstvolles Jägerhorn an, aus dem er trinken sollte. Otto aber weigerte sich, weil ihm der Inhalt verdächtig vorkam. Da sagte die Fee: „Trinket aus, so soll es Euch und Eurem Land wohlergehen. Trinkt Ihr aber nicht, so wird Euer Grafenhaus in Zwietracht zerfallen!“
Graf Otto schüttete den Inhalt hinter sich, wobei ein paar Tropfen auf den Rücken seines Pferdes fielen und dessen Fell versengten. Als die Fee das leere Trinkhorn zurückverlangte, ritt der Graf davon.


Aufgang zum Osenberg von Hatterwüsting aus.


Aufgang zum Osenberg vom Barneführerholz aus.

Heute liegt das originale Wunderhorn im Museum von Kopenhagen. Im Schloss Oldenburg kann man ein Duplikat besichtigen.

Mehr Informationen zum Wunderhorn.

Posted in Sagen / Aberglaube | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 13 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: