Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Religion’

Steine und Ziegel

Posted by Wortman - 16. Mai 2014

Gefängnisse werden aus den Steinen der Gesetze errichtet,
Bordelle aus den Ziegeln der Religion.

William Blake

Werbeanzeigen

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 2 Comments »

Wegweiser

Posted by Wortman - 22. November 2012

In dunkeln Zeiten wurden die Völker am besten durch die Religion geleitet,
wie in stockfinstrer Nacht ein Blinder unser bester Wegweiser ist;
er kennt dann Wege und Stege besser als ein Sehender.
Es ist aber töricht, sobald es Tag ist, noch immer die alten Blinden als Wegweiser zu gebrauchen.

Heinrich Heine

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 6 Comments »

Por-Baschyn

Posted by Wortman - 20. Dezember 2010

Im südsibirischen Bergland, nicht weit von den Grenzen der Mongolei entfernt, haben Archäologen eine der seltsamsten Festungsruinen frei gelegt.
12 m hohe Ruinen mit 10 m dicken Mauern nehmen die komplette Insel in dem 2100 m hoch gelegenen See ein.

Bisher wurde noch nicht viel gefunden (u.a. ein silberner Ohrring und einige Eisenteile). Datiert wird diese Anlage auf ca. 770 bis 790 nach Christus.

Die Forscher sind sich nicht einig, zu wem diese Anlage gehört hat. Auf der einen Seite vermutet man eine Kultstätte sibirischer Nomaden, andererseits für eine Festung der Uiguren. Die Architektur (Lehmziegel und Fachwerk) erinnern wiederum an die Kulttempel der Tang-Dynastie. Allerdings ist die Grenze zu China rund 1000 km entfernt.
Der Archäologe Hartmur Härker vermutet hier ein „Kloster der Manichäer“. Es könnten einst Mönche in dieser abgelegenen Festung gelebt haben.
Der Manichäismus ist eine aus Persien stammende Lichtreligion, die dem Christentum verwandt ist und bis nach China reichte.
Härker ist sich nicht sicher und meint, „Por-Baschyn bleibt ein Rätsel“.

Quelle: Spiegel

Posted in Kurznachrichten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

Die innere Ruhe der Frau

Posted by Wortman - 28. November 2010

Aus dem Bewusstsein, gut angezogen zu sein,
empfängt eine Frau mehr innere Ruhe als aus religiösen Überzeugungen.

Ralph Waldo Emerson

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 27 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: