Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Rentner’

Enkel für Anfänger

Posted by Wortman - 8. November 2020

Jeder weiß, dass ich deutsche Filme und Serien nicht mag und trotzdem hat mich „filmpluskritik“ im Spaß dazu gedrängt, diesen Film zu schauen. Lauterbach spielt einfach geil und die Sprüche sind nicht zu verachten. Ok, in den letzten 20 Minuten rutscht es etwas arg in Richtung Rosamund Pilcher ab aber es geht…

Die Rentner Karin, Gerhard und Philippa wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen. Weil sie auf „typische“ Senioren-Aktivitäten wie Nordic Walking keine Lust haben, lassen sich die kinder- und enkellosen Karin und Gerhard von Philippa dazu überreden, sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen als Leih-Oma und -Opa anzubieten. Philippa betreut seit einiger Zeit die kleine Leonie als Paten-Oma und ist damit sehr glücklich.
Ehe sich Karin und Gerhard versehen, stecken auch sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und noch dazu müssen sie sich mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen…

Quelle: Youtube
© Claussen + Putz Filmproduktion

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 11 Comments »

Weihnachtsgeld – Jahresleistung 2012

Posted by Wortman - 11. Oktober 2012

Der Vorstand verfügte, dass das Weihnachtsgeld (betriebliche Sonderleistung) für das Jahr 2012 nicht in Form von Bargeld, sondern mit Büchern vergütet wird.
Diese Maßnahme wurde dem Gesamtbetriebsrat mitgeteilt und soll zur Erhöhung der Allgemeinbildung beitragen.

Für die Mitarbeitergruppen sind folgende Bücher vorgesehen:
Direktoren, Prokuristen – „Gauner im Frack“
Abteilungsleiter – „Wenn das Gewissen schlägt“
Buchhalter – „Der Millionendieb“
Rechtsabteilung – „Der Gewissenswurm“ oder „Meineidbauer“
Materialausgabe – „Gewissen in Aufruhr“
Sekretärinnen – „Nackt unter Wölfen“
Sachbearbeiter – „Der Gejagte“
Telefonzentrale – „Zwischen zwei Fronten“
Boten – „Soweit die Füße tragen“
Pförtner – „Der Spion, der aus der Kälte kam“
Sonstige Mitarbeiter – „Betrogen bis zum jüngsten Tag“ oder „Verdammt in alle Ewigkeit“
Betriebsräte – „Die Grenzen des Wachstums“

Auch die ehemaligen Betriebsangehörigen die im Rentenalter stehen, sollen berücksichtigt werden. Sie erhalten das Buch „Hunde wollt ihr ewig leben“.

gez.
Der Vorstand

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 34 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: