Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Ripley’

Hollywood trifft Freising Teil 4

Posted by Wortman - 18. Oktober 2012

Zum Abschluss der kleinen Rundreise durch die Ausstellung kommt natürlich mein persönlicher Favorit, mein Filmliebling. Da kann es nur eines geben: ALIEN. Je lämger ich mir die Bilder ansehe, desto mehr habe ich wieder Lust, die Quadrologie in den DVD-Player zu werfen.

Bilder: T.R. aka Wortman

–> Teil 1

–> Teil 2

–> Teil 3

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 13 Comments »

ALIEN Quadrilogy

Posted by Wortman - 7. März 2009

ALIEN
Das Raumschiff Nostromo, ein Erzfrachter der Firma Weyland-Yutani, ist nach einer langen Reise durch den Weltraum auf dem Rückweg zur Erde, als es ein Funksignal von einem weitab vom Heimatkurs liegenden unbewohnten Planeten auffängt.
Mutter, der Zentralcomputer des Raumschiffs, ändert selbsttätig den Kurs und folgt dem Signal. Erst nachdem die Nostromo in eine Umlaufbahn um den Planeten eingeschwenkt ist, weckt Mutter die Besatzung, die sich bis dahin im Kälteschlaf befunden hat. Das Signal wird zunächst als Notsignal interpretiert.
Nach anfänglichen Diskussionen über den Inhalt des fremdartigen Funkspruchs landet die Crew auf dem sturmgepeitschten, dunklen und wüsten Planeten, um der Sache auf den Grund zu gehen. Zunächst entdecken sie das Wrack eines außerirdischen Raumschiffs und in dessen Innerem ein uraltes, nichtmenschliches Skelett des anscheinend einzigen Besatzungsmitgliedes. In einem weiteren Gewölbe, das nur Kane vom Untersuchungsteam betritt, befindet sich eine Ansammlung großer eiförmiger Gebilde…

ALIENS – DIE RÜCKKEHR
57 Jahre sind vergangen, seit die Besatzung der Nostromo von den Aliens umgebracht wurde, als Deckoffizier Ripley, die einzige Überlebende des Massakers, in einem kleinen Rettungsschiff in der Hyperschlaf-Kabine gefunden wird.
Die sie vernehmenden Offiziere der Raumstation schenken ihren Schilderungen der furchtbaren Ereignisse jedoch keinen Glauben. Sie schlagen auch ihre Warnung in den Wind, dass sich durch das “infizierte” Raumschiff Nostromo nun tausende von Alien-Eiern auf dem Planeten LV 426 befinden, der jetzt Acheron heißt und seit 20 Jahren für Kolonisationszwecke bewohnbar gemacht wird.
Da jedoch seit einiger Zeit zu dem Planeten Acheron kein Funkkontakt mehr besteht, wird ein Suchtrupp unter Ripleys Führung dorthin gesandt. Bei der Erforschung des offenbar völlig verwaisten Planeten stößt die Elite-Einheit auf Spuren blutiger Kämpfe. In merkwürdig verwobenen Höhlengängen beginnt der Kampf von neuem: Unzählige Aliens haben den Planeten in Besitz genommen – gefährlicher, furchtbarer und vernichtender als je zuvor.

ALIEN 3
Einst war der Planet Fiorina 16 eine gigantische Strafkolonie. Inzwischen wurde der ungastliche, kalte Stern evakuiert – bis auf eine kleine Schar Ex-Sträflinge, die es vorzogen, dort zu bleiben. Eines Tages werden sie durch die Notlandung eines kleinen Raumgleiters aus ihrem täglichen Trott gerissen: Einzige Überlebende der Besatzung ist eine Frau: Lieutenant Ellen Ripley. Ein von der Erde angeforderter Rettungstrupp ist unterwegs, um sich um Ripley zu kümmern, da stellt sie fest, dass der Raumgleiter noch einen weitaus unangenehmeren Gast mitgebracht hat!
Da es auf Fiorina keine Waffen gibt, muss das Alien diesmal mit Mut, List und Tücke zur Strecke gebracht werden. Doch das ist nur das geringste Problem, wie sich bald zeigt: Ripley stellt fest, dass in ihrem Körper ein Alien-Baby heranwächst…

ALIEN – DIE WIEDERGEBURT
Wissenschaftler des Forschungsraumschiffs Auriga reproduzieren die verstorbene Ellen Ripley aus einem Blutstropfen. Ihr Motiv: Der Klon trägt die Alien-Königin in sich.
Die Wissenschaftler wollen die xenomorphen Aliens für den militärischen Einsatz weiterzüchten. Zu diesem Zweck benötigen sie Wirtskörper, die ihnen von Weltraumpiraten in Form von entführten Kolonisten geliefert werden. Bald schon schlüpfen die ersten Aliens, die in ausbruchssicheren Käfigen untergebracht werden…

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 38 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: