Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Schloss’

Die Reise ins Labyrinth

Posted by Wortman - 4. Juli 2017

Kaum hat die kleine Sarah ihrem quengelnden, kleinen Bruder gewünscht, dass die Kobolde ihn holen sollen, da ist es schon passiert. Nur 13 Stunden bleiben ihr, um ihn aus den Klauen des Koboldkönigs zu befreien. Der Weg zu dessen Schloss „auf der anderen Seite der Träume“ führt durch ein unheimliches Labyrinth voller Gefahren, Wunder und seltsamer Wesen.

Werbeanzeigen

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 2 Comments »

Deutschordensschloss (Insel Mainau)

Posted by Wortman - 4. Oktober 2016

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Burgen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 12 Comments »

Zu Besuch am Bodensee

Posted by Wortman - 2. Oktober 2016

Am Wochenende haben wir dieses Mal Herr Zwackelmanns Freund Simon am Bodensee besucht. Das Wetter war uns bis gestern Abend sehr hold. Quartier hatten wir in Friedrichshafen / Fischbach bezogen.

Der obligatorische Zeppelin

Der obligatorische Zeppelin

Abendliches Schachturnier

Abendliches Schachturnier

Untergehende Sonne

Untergehende Sonne

Am Samstag waren wir den ganzen Tag auf der Blumeninsel Mainau. Wo auch sonst. 😉 Die Fahrt mit der Autofähre fand Herr Zwackelmann total cool.

Im Schmetterlingshaus

Im Schmetterlingshaus

Schmetterlinge mit durchsichtigen Flügeln

Schmetterlinge mit durchsichtigen Flügeln

Diverse Kokonarten

Diverse Kokonarten

Blumenkunst

Blumenkunst

Kletterstange

Kletterstange

Seefahrer

Seefahrer

Skulpturen

Skulpturen

Es wird die Tage noch weitere Bilder geben.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Comments »

Die Reise nach Ungarn 1

Posted by Wortman - 17. August 2016

Letzte Woche Freitag haben wir uns auf den Weg in die ungarische Kleinstadt Pápa gemacht. Unsere Ferienwohnung entpuppte sich als wirklich schöne und geräume Wohnung. Knapp 10 Minuten zu Fuß von der Innenstadt entfernt. Wir haben noch einen kleinen Gang in die Stadt gemacht.

Mehr Bilder von Pápa gibt es in einem gesonderten Beitrag.
Am Samstag war die Hochzeit meines Freundes und Kollegen. Wir waren die einzigen Deutschen auf der Feier. Zum Glück gab es noch drei Leute, die etwas deutsch bzw. gut englisch konnten 😉 Wir haben uns wunderbar verstanden, hatten viel Spaß und die ganze Feier war einfach schön.

Ready für die Hochzeit

Ankunft des Brautpaares

Geheiratet wurde im Schloss Esterházy. Erst im Standesamtzimmer, danach ging es in einen Nachbargang und in die Schlosskapelle. Dort fand gleich anschließend die kirchliche Trauung statt.

Brautpaar mit Brautjungfer

Die eigentliche Feier fand in der Edvyy Malom, einer alten Mühle, statt. Der Sohn des Hauses hatte zwischendurch in mittelalterlicher, historischer Tracht Ansagen gemacht. Wir haben sie zwar nicht verstanden aber anhand seiner Tonlagen konnte man sich vorstellen, was da so kam. Der ein oder andere Gag wurde uns aber auch übersetzt. 🙂

Ein solches Brett für 4 Personen

Nachdem wir mit drei Erwachsenen satt waren, war diesers Brett locker noch fast halb voll. Auf die Frage, warum es solche Berge sind, sagte man mir, es wäre Tradition, immer doppelt so viel zu nehmen, wie man eigentlich bracht. Schlemmen bis zum Umfallen. Der Nachtisch war ebenso gigantisch. Ein Teller für 2 Personen…

Der Nachtisch

Es wurde bis in die Nacht gefeiert wurde uns am Sonntag gesagt. Der Herr Zwackelmann war toll drauf. Er hat bis fast 23 Uhr durchgehalten. Er hat getanzt und hatte ebenso viel Spaß wie wir.

Disco, Disco 🙂

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 47 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: