Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Single’

Blogparade: Meine Top 10 Obsessionen während der 80er

Posted by Wortman - 14. Juli 2015

Diese Blogparade habe ich bei bullion gefunden. Ins Leben gerufen wurde sie allerdings von der Nerd-Wiki-Seite.
Ich musste erstmal überlegen, was es denn so an Obsessionen gab in den 80ern… 😉

Commodore C64
War ich stolz, als ich mir damals diesen Computer gekauft hatte. Gestartet mit Datasette, kaufte ich dann später doch noch ein sauteures Diskettenlaufwerk (5 1/4 Zoll). Seitenweise Maschinencode getippt, Peeks und Pokes geschrieben und natürlich einige der Klassikerspiele wie Elite, Summer Games oder Pirates! etc..

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug / Raumschiff
Das war Obsession schlechthin. Wir hatten mit mehreren Leuten jeden Film mindestens 50 mal gesehen und konnten beide Filme komplett erzählen.
Wegen mir mussten sechs Menschen sterben!“
Falsch. Sieben! George Sipp ist heute morgen gestorben…

Serien
Ich war es damals und bin heute wieder Serienjunkie.
In den 80ern waren es Sachen wie Miami Vice, Sledge Hammer, Hunter, Max Headroom und einige andere.

Fotografieren / Filmen
Zwei meiner großen Leidenschaften in den 80ern. Filmen noch mit Super8. Hatte zumindest den Vorteil, man konnte ohne Zusatzgeräte wie heute super coole Stop-Motion-Sachen machen. Die Super8 – Kameras hatten Einzelbildschaltung. Eine Funktion, die ich später bei den ersten Videokameras schmerzlich vermist hatte. Meine erste analoge VCam war eine Yashica und ich habe dafür eisern 3000 DM zusammen gespart gehabt. Heute bekommst eine Digitale für 150 Euros…
Fotografiert mit Canon, Minolta und Sofortbild.

Übersinnliche Phänomene, Sagen, Legenden
Ich habe mich selbst früher immer als Sagenjäger bezeichnet. Orte aufsuchen, die in sagen und Legenden vorkommen. Dazu Phänomene, die nicht immer erklärt werden können. Das zieht mich heute noch magisch an.

Mixgetränke
Cola Weinbrand, Whiskey Cola, Gin Tonic, Barcardi Cola oder Barcadi O-Saft, Southern Comfort Ginger Ale… das waren so meine wöchentlichen Getränke in den 80ern. Da wurde mächtig was in den Hals geschüttet. 😉

Musik hören
Meine größte Obsession seit Mitte der 70er: Schallplatten. In der Hoch – Zeit hatte ich so um die 600 LPs und 450 Singles und um die 250 Musikcassetten. Heute habe ich noch um die 100 LPs. Darunter die Komplettsammlung von Genesis und Moody Blues und sogar noch zwei LPs von Wolfsmond.

Eis essen
Eis, meine liebste Obsession, der ich heute leider nicht mehr so ausgiebig frönen darf. Meine normale Ration in der Eisdiele waren je nach Hunger zwischen 10 – 15 Kugeln. Mein persönlicher Rekord stammt von 1983 und beinhaltet 48 Kugeln Eis in knapp 2 Stunden 😀

Kino
In den 80ern war ich wöchentlich im Kino. Im normalen Kino und zwischendurch noch im Autokino. Filme ohne Ende geguckt, viele auch xfach… Blues brothers und Heavy Metal habe ich locker 30 mal im Kino geguckt.

Burgen, Klöster, Ruinen
Eine Leidenschaft, die sich bis heute hält. Ich würde niemals irgendwo Urlaub machen, wo es keine dieser drei Bauten gibt. Eines davon muss es geben… Das ist notwendig.

Wer mitmachen will, darf sich das gerne mitnehmen. Verlinkung wäre nett.

Werbeanzeigen

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 48 Comments »

Dies und das

Posted by Wortman - 9. August 2014

Weil das Wetter so perfekt war, sind wir gestern wieder in der Ellermühle gewesen. Das ist für Herrn Zwackelmann ein totales Highlight. Ihn kann man inzwischen beruhigt alleine dort herum laufen lassen. Er weiß, wo alles ist und findet uns auch immer wieder. Gestern hat er sich mit einem Mädel angefreundet. Das war zu niedlich. die haben zusammen gespielt und sind dann sogar Händchen haltend !! zur Rutsche gegangen. Wir haben da nur gegrinst. Nicht so die Mutter von der Kleinen. Die stand plötzlich nur noch neben ihrem Kind und als die beiden weiterhin so schön spielten (ohne Händchen halten), nahm die Mutter ihre Tochter und verließ den Biergarten. Das Mädel tat mir total leid.
Mal ganz ehrlich: Wenn ein Junge, der um einiges älter wäre als meine Tochter, Hand halten würde und spielen wollte, würde ich auch zwei Augen drauf werfen… Aber ein Dreijähriger ist wohl keine Gefahr.

Was die Bewerbung zum Vorarbeiter angeht, habe ich die letzte Runde erreicht. Heute kam der Brief! Nach der Sommerpause habe ich dann Anfang Oktober mein Bewerbungsgespräch. Angesetzt werden dafür rund 90 Minuten. Am 02. Oktober dürft ihr mir dann die Daumen drücken 😉
Ich erinnere euch dann noch rechtzeitig wieder daran 😀 😀

Morgen sind wir zum Grillen bei Zwackelmanns großem Kumpel Marcel eingeladen. Also Ladies, wenn ihr eine Singlefreundin hier im Süden habt, die zwischen 26 und 34 ist, bei mir melden. Marcel muss verbandelt werden 😉 Der Bursche beherrscht den Haushalt, kann kochen, arbeitet und ist kinderlieb 😀 😀
Gut, dass er den Blog nicht liest 😉

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: