Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Taarna’

Blogparade: 6×6 erotische Szenen im Film

Posted by Wortman - 15. Februar 2015

Die Singende Lehrerin hat zu einer kleinen Blogparade aufgerufen. Gesucht werden erotische Szenen in Filmen. Das ist natürlich etwas schwierig zu bewerkstelligen, da die Vorstellungen Einzelner von Erotik usw. sich doch ziemlich voneinander unterscheiden.  Filme zum Beispiel wie „Der letzte Tange in Paris“ fallen eigentlich nicht mehr unter den Begriff Erotik, das ist eher heftiger Sex.
Es war gar nicht so einfach, ein paar brauchbare Sachen bei Youtube zu finden. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar.

01. Der Name der Rose
Die Szene zwischen dem Mädchen und dem Mönch hat schon ihre erotischen Momente.

02. 9 1/2 Wochen
Auch ein Klassiker der erotischen Szenen.

03. Secretary
Ein toller Film. Immer wieder sehenswert.

04. The Hunger (Begierde)
Catherine Deneuve und David Bowie.

05. A Chinese Ghost Story 1
Eigentlich gibt es hier keine wirkliche erotische Szene. Eher tiefe Romantik aber Joey Wong hat mich damals fasziniert und der Film ging mir tagelang nicht aus dem Sinn.

06. Heavy Metal
Taarna. Sie hat mich u.a. dazu gebracht, diesen Film vor fast 35 Jahren unzählige Male zu schauen 😉

Wer bei diesem Stöckchen mitmachen möchte, greift nur zu. Wäre schön, wenn ihr zu mir und der Singenden Lehrerin verlinken würdet.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Comments »

Heavy Metal / Heavy Metal F.A.K.K. 2

Posted by Wortman - 5. Januar 2009

Heavy Metal
Sex and Crime and Rock ’n Roll. Basierend auf dem sexy Kult-Comic „Heavy Metal“.
Ein kleines Mädchen bekommt von ihrem Vater eine geheimnisvolle grüne Kugel geschenkt. Diese ist die Verkörperung des Bösen und beginnt damit dem Kind von seinen Geschichten und seinem Einfluss im Universum zu erzählen.
Bizarre Geschichten, voller Gewalt, Erotik und fremdartigen Geschöpfen. Doch die letzte Sage birgt eine Geheimnis: Taarna, die letzte Kriegerin ihres Volkes wird um Hilfe gerufen, um mit allen Mitteln gegen die Mächte der Finsternis zu kämpfen.

Unterteilt ist „Heavy Metal“ in 8 Einzelepisoden:
Sanfte Landung
Harry Canyon
Den
Captain Sternn
So schön und so gefährlich
Neverwhere Land
B-17
Taarna

Heavy Metal F.A.K.K. 2
In naher Zukunft steht F.A.K.K. (Federation Assigned Ketegonic Killzone) für verwüstete Planeten und Regionen, die eine Todeszone für alle Lebewesen aus Kohlenstoff darstellen. Alle Space-Piloten sind angehalten, sich von diesen Gebieten fernzuhalten.
Bei Ausgrabungen im All entdeckt Bauarbeiter Tyler zufällig das pure, materialisierte Böse, welches dann auch umgehend Besitz von ihm ergreift. Aus Schutz vor Übergriffen hat sich der idyllische Planet Eden als F.A.K.K.2 getarnt – vergeblich! Denn der mutierte Tyler findet hier den Schlüssel zur Unsterblichkeit. Auf der Suche nach der legendären Kammer des ewigen Lebens entkommt seiner Zerstörungswut niemand – außer der Kampfpilotin Julie. Ihre Schwester Kerri gerät allerdings in Tylers Gewalt. Julie schwört Rache – und jagt den Erzbösewicht durch die ganze Galaxis.

Im Gegensatz zum Ersten ist F.A.K.K. 2 ein kompletter Spielfilm.
Als Zeichenvorlage für „Julie“ wurde die Scream-Queen Julie Strain genommen.

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 27 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: