Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Tanith Lee’

Zehn Bücher, die ich nie vergessen werde…

Posted by Wortman - 14. September 2014

Dieses Stöckchen habe ich bei der Freiedenkerin entdeckt. Da musste ich gleich mal nachdenken… 😉  Die Reihenfolge stellt wie immer keinerlei Wertung dar.

01. Tanith Lee – Herr der Nacht

02. Tanith Lee – Herr des Todes

03. Ursula K. LeGuin – Erdsee

04. Michael Moorcook – Elric von Melnibone oder Die Sage vom Ende der Zeit

05. E.W. Heine – Die Raben von Carcassonne

06. E.W. Heine – Das Halsband der Taube

07. James Fenimore Cooper – Lederstrumpf

08. Chr.  Kutschera – Rübezahl Sagen und Schwänke

09. Anthologie – Jenseits des happy ends

10. Torsten R. – Dar’Lor & Elora  Rituale der Sinnlichkeit

Wer das Stöckchen mag, darf es gerne mitnehmen. Über eine Verlinkung hier würde ich mich sehr freuen.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments »

Herr der Nacht…

Posted by Wortman - 7. Februar 2010

…gehört wie der „Herr des Todes“ (beide von Tanith Lee) zu meinen absoluten Lieblingsbüchern.
Wenn ich es könnte, würde ich sie am Liebsten filmisch umsetzen…

Warum ich das schreibe?
Hab mir gerade die ersten vier Teile von „Legend of the Seeker“ angesehen. Die Serie gefällt mir irgendwie.
Tja, und somit kamen mir auch wieder die beiden Bücher in den Sinn.
Mal schauen, ob ich es schaffe, so eine Art „Lightversion“ erst einmal vom Herrn der Nacht als Bildergeschichte umzusetzen.
Leider sind meine zeichnerischen Fähigkeiten da eher begrenzt. Sonst würde ich das eher probieren…

Posted in Projekte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 12 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: