Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Texte’

Themengeschichte – Haiku

Posted by Wortman - 5. September 2022

Heute möchte Judith, dass ein Haiku entsteht.

Ein Haiku besteht aus 3 Zeilen
1. Zeile 5 Silben
2. Zeile 7 Silben
3. Zeile 5 Silben
Ein Jahreszeitenwort muss enthalten sein.

Sanfter Flügelschlag
im Herbstwind langsam gleitend
Tanzende Lichter

© 2022 T.R. aka Wortman

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 26 Comments »

Themengeschichte – Elfchen

Posted by Wortman - 2. September 2022

Gesehen habe ich dieses Blogstöckchen bei Rina. Entworfen hat es Judith vom Blog „mutigerleben.de“
Die Aufgabe war, ein Elfchen für den Herbst zu schreiben. Elfchen ist eine Gedichtsform der Minimalistik aber macht sehr viel Spaß.
Der Aufbau eines Elfchen ist wie folgt:
1. Zeile = 1 Wort
2. Zeile = 2 Worte
3. Zeile = 3 Worte
4. Zeile = 4 Worte
5. Zeile = 1 Wort

Gleitend
der Nebel
über weite Felder
ein Gruß des Herbstes
Melancholie

©2022 T.R. aka Wortman

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 20 Comments »

Pfad der Poesie

Posted by Wortman - 12. Mai 2020

Bei der Reha – Klinik in Bad Füssing gibt es im Wald und im Kurpark den sogenannten „Pfad der Poesie“. Alle Sprüche und Gedichte stammen von Dr. Josef Sommer und wurden 2019 dort installiert. Jede „Baumblume“ besitzt vier Blätter mit Texten.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 5 Comments »

Blogparade: AnthoAlice #Beobachtungen

Posted by Wortman - 17. März 2019

Auf ihrem Blog hat Alice eine Blogparade gestartet. Die nennt sich „AnthoAlice“ und die Teilnehmer bekommen ein Wort, dass sie per Text, Foto etc. erarbeiten sollen.
Die Idee fand ich interessant und hab mich gleich dazu entschlossen, mitzumachen.
Diese Blogparade läuft vom 15.03. bis zum 15.04.

Das Wort lautet: BEOBACHTUNGEN

Ich habe lange überlegt und zuerst kam mir mein Projekt ABC – Beitrag vom „I“ in den Sinn. Das habe ich aber sein gelassen und stattdessen einen -zwar alten – aber ich denke, passenden Text zum Thema gefunden.

Aufwachen

Ich träumte,
ich könnte fliegen.
Sehe die Welt von oben.
So klein, so unschuldig.
Grüne Wiesen,
dichte Wälder,
blaue Flüsse,
Rehe auf der Lichtung.

Das Aufwachen.
Ein grauer Alltag
fängt mich ein.
Grüne Wiesen?
Vielleicht.
Dicht Wälder?
Nie mehr.
Blaue Flüsse?
Nie gesehen.
Rehe auf der Lichtung?
Nein! Tot am Straßenrand.

Aufwachen?
Besser nicht.
Lieber träume ich weiter.

© 2001 T.R. aka Wortman

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 17 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: