Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Tiefpunkt’

Die Frage nach Inspiration

Posted by Wortman - 21. November 2009

Wie inspiriert ihr euch?“, fragte Paradalis in ihrem Blog. Eine Frage, die mich ebenso interessiert und daher habe ich, mit ihrer Erlaubnis, die Frage  auch noch einmal aufgegriffen.

Blockaden in der Kreativität unterliegen wohl alle Künstler. Egal, ob nun Profi, Amateur oder Hobbyist. Wie motiviert man sich selbst, um aus kreativen Tiefpunkten zu entfliehen?

1. Beim Fotografieren reicht es mir, wenn ich einfach in der Gegend umher streife . Da kommen mir oftmals viele Ideen oder besondere „Blicke“. Allerdings grübel ich dann manchmal auch zu Hause am PC, was ich da eigentlich in Bild X oder Y gesehen habe.

2. Bauen und schreiben im Wechsel: Manchmal habe ich  Ideen, dann schreibe ich etwas auf, bau es  in Lego um zu sehen, ob die Idee auch vernünftig ist. Oder ich baue irgendetwas, schau es mir an und dann kommt oftmals schon irgendein Gedanke oder eine Idee angelaufen.

3. Inspiration durch Dritte. Manchmal schreib ich etwas im Blog oder zeige bestimmte Bilder und dann kommen Kommentare von Blogbesuchern, die mir dann inspirierende Gedanken einpflanzen. So z.B. die Sache mit dem „Ulukl“ von der Freidenkerin oder eben dem Brückenbild von Paradalis.
Ein Teil des Bildergeschichten-Exposés von dem „Ulukl“ liegt hier schon auf meinem Rechner.

Wenn ich mal Leere im Kopf habe, dann lasse ich sie dort. Dann wird eben nichts geschrieben, nichts fotografiert oder ähnliches. Ich nehme es einfach als kreative Ruhephase. Meistens kommt irgendwann Punkt 3 zum Zuge…

Liebe Blogbesucher, wie inspiriert ihr euch für neue Projekte oder Ideen, um eure Kreativität in Schwung zu bringen?

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 44 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: