Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Tiere’

Besuch in Bremen: Das Klimahaus

Posted by Wortman - 20. Juni 2019

Gleich neben dem Zoo am Meer in Bremerhaven liegt das Klimahaus. Ein sehr interessanter Bau. Man durchwandert diverse Klimazonen und lernt viel über die Lebensumstände von Mensch und Tier in diesen Zonen.

Kuh melken

Sein Name im Tuareg Alphabet

Antarktis – echtes Eis und saukalt

Sehr interessant und ein bisschen unheimlich für Herrn Zwackelmann war der Gang durch den nächtlichen Regenwald. Auch interessant die Räume für Hitze, Wind, Kälte.

Am Ende ging es in das „Future Lab“. Anhand von sieben Stationen musste man Aufgaben ausführen, wo es um die Verbesserung und Erhaltung unserer Welt ging. Am Schluss gab es eine Urkunde.

Da es so viel zu diesem Klimahaus zu sagen gäbe, habe ich die Webseite verlinkt. Wer möchte, kann sich dort weiter informieren.

Klimahaus Bremerhaven

Bilder: T.R. aka Wortman

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

Alien: Evolution – Fragment #11

Posted by Wortman - 29. September 2018

Die Automatische Kampf – Drohne, kurz AKD genannt, stoppte. Auf dem Umgebungssscanner tauchten zwei Signale auf. Die vier Männer gingen, zusammen mit der Drohne, zwischen den riesigen Büschen und einigen Felsen in Deckung.
„Ich hätte nicht so schnell mit Kontakten gerechnet.“
Der Soldat schaute zu seinem Truppführer herrüber.
„Mich wundert es, dass es nur zwei sind. Bisher waren es immer kleinere oder größere Rudel.“
Der Truppführer schaute durch sein Sichtgerät.
„Verdammt! Was ist das?“
Die anderen drei Männer schalteten ebenfalls ihre Sichtgeräte ein.
Zwei Wesen traten auf eine Art Lichtung. Sie waren weitaus größer als Menschen und der Körperbau war knochiger als bei den bekannten Alien – Rudeln.
Der Truppführer wies seine Männer per Handzeichen an, sich ruhig zu verhalten.
„Ist das jetzt eine Vorstufe der Evolution oder eine neue Rasse?“
Die beiden Wesen bewegten sich am Rand der Lichtung entlang und blieben überraschend stehen. Es wirkte, als würden sie auf irgendetwas warten.
Plötzlich drehte sich eines der Wesen in Richtung der Männer um…

Posted in Projekte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Alien: Evolution – Fragment #10

Posted by Wortman - 20. September 2018

Auf Basis alter Karten, Berichten und Berechnungen wurden die Planeten LV-426 und LV-223 in Relation zu den vorhanden Informationen gesetzt. Das Ergebnis war der Mond AE 20-19:
Der wahrscheinliche Geburtsort der Alienqueen!

Langsam glitt das Raumschiff aus der Schwärze des Alls in die Umlaufbahn des Mondes AE 20-19.
„Willkommen am Mond AE 20-19.“
Die Stimme des Kommandanten war überall auf dem Schiff zu hören.
„Das Landungsschiff wird in 30 min starten. Team Charlie übernimmt die Vorhut. Seid auf alles gefasst! Wir wissen nicht, was uns dort unten erwartet! Wenn die Landezone gesichert ist, wird Team Alpha mit den beiden Wissenschaftlern folgen.“

Posted in Projekte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Urlaub am Königssee Tag 4

Posted by Wortman - 27. August 2018

Das Wetter war nicht wirklich gut am Freitag. Immer wieder gab es kurze oder längere Schauer. So hatten wir uns entschlossen, wir bleiben in Berchtesgaden.

Schloß Berchtesgaden

Sehr gut gegessen dort

Das „Haus der Berge“ war unser Hauptziel. „…Es vereint Informationszentrum, Bildungszentrum und Erlebnisgelände zu einem harmonischen Dreiklang für alle Naturfreunde mit Entdeckergeist…“ (Zitat von der Webseite). Es war hoch interessant. Kann ich nur jedem empfehlen, der in Berchtesgaden oder Umgebung Station macht.

Steinadler – Nest

Interessant waren dann Tiere, von denen ich – ehrlich gesagt – irgendwie noch nie gehört habe: Die Wassermaus und den kleinen Sperlingskautz.

Mauswiesel

Uriges Gerät: Sonnenscheinautograph

Zwacki der Bergsteiger

Klettermax

Am späteren Nachmittag gingen wir dann in die Stadt. Das Lichterfest sollte um 18 Uhr beginnen. Es war zum Abend erst richtig interessant, wenn die Häuser mit bunten Lichtern bestrahlt wurden.
Vorher sorgten die drei Spiegelfrauen noch für Aufsehen. Die waren die Attraktion in der Fußgängerzone. Kleider aus hunderten von kleinen Spiegeldreiecken.

Wortman und die Spiegelfrauen

Stelzenläufer

Den Vogel schoß Herr Zwackelmann vor einem Lokal ab: Während ich die Einkäufe zum Auto brachte, hatte Maus einen freien Tisch ergattert. Als sie mich kommen sah, blieb Zwacki am Tisch sitzen und sie kam mir ein Stück entgegen. Als wir alle saßen, kam der Ober und brachte Herrn Zwackelmann ein Getränk. Da hat er mal schnell beim Ober etwas für sich bestellt, der Schlingel… und uns vergessen. 🙂
Wir hatten einen guten Blick auf die bunten Lichter. Leider fing es später immer mehr zu regnen an.

Lichterfest in Berchtesgaden

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: