Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Torte’

Ostergrüße von Kermit

Posted by Wortman - 12. April 2009

Kermit, der kleine grüne  „Star“ aus dem Projekt 30 Tage – 1 Objekt wünscht allen Bloglesern und -besuchern ein frohes Osterfest.

Bevor Maus und ich nach Freising gezogen sind, hatte ich ja meinen langjährigen Freund Kermit mit einer feierlichen Übergabe bei meiner Schwester Andrea gelassen.


Zu Ostern ist er mit Andrea zu ihrer Mutter gefahren. Ein verantwortungsvoller Frosch schnallt sich natürlich an.


Allerdings hat er manchmal auch seltsame Ideen bei geöffneten Autoscheiben.


Auf gehts zu Mama. So wie er guckt, führt er bestimmt was im Schilde.


Siehe da, er muss natürlich erstmal seine akrobatischen Künste zeigen.


Ran an die Frau… war klar… Typisch Kermit.


So wie er guckt, hat er an diesem Blumenspalier schon wieder etwas entdeckt , wo er was anstellen kann.


Statt Geier Sturzflug eben Entenflug.


Was macht der Frechdachs? Mampft doch glatt die Torte weg. Nur weil er beim Wortman wohl nie was abbekommen und er ihm immer den Kuchen weggefuttert hat.
Zitat Petra: „Da müssen wir doch nächstes Mal eine Torte extra für Kermit holen. Der ist wohl nie satt geworden…


Zum Schluss gab es dann noch einen schönen Ostereierkorb und Paulchen wurde auch noch gekrault.

Bilder: Petra B.

Liebes Schwesterherz Andrea, liebe Zweitmama Petra,
ihr habt uns damit ein wunderbares Ostergeschenk gemacht. Steffi und ich sind hier vor Lachen fast von den Stühlen gerutscht.
Euch Beiden ein ebenso wunderbares Osterfest.

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 47 Comments »

Eine Torte von Mangold

Posted by Wortman - 12. April 2008

Zutaten:

Für den Teig
75 g Butter oder Schmalz
150 g Mehl
1 Ei
1 – 2 EL Wasser
Salz
Fett für die Form

Für den Belag
500 g Mangold
1 Bund Petersilie
2 EL Minze
2 TL Majoran
4 Eier
3 EL Sauerrahm
1 Prise Zimt
1 Prise Muskat
1 Prise Ingwer
1 Prise Kümmel
75g geriebenen Käse
10 Scheiben Bauchspeck

Zubereitung:
Die Butter gerade flüssig werden lassen und mit dem Mehl, den Eiern, einer Prise Salz und
dem Wasser schnell zu einen Teig verarbeiten. Ruhen lassen. Den Teig dünn ausrollen und
eine ausgefettete Tartform mit dem Teig auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und
bei 200° C etwa 10 min blindbacken. Auskühlen lassen.
Den Mangold kleinhacken. Die Eier mit dem Sauerrahm verquirlen, die Gewürze, Krauter
und den Mangold dazugeben. Käse unterheben.
Die Mischung auf die Tarte streichen und im Backrohr ca. 20 min backen. Dann die
Speckscheiben darauflegen, mit dem restlichen Käse bestreuen und unter dem Grill
überbacken.

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , | 8 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: