Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘True Detective’

Yes, yes… DAS ist es…

Posted by Wortman - 30. Juni 2015

Als ich letztes Jahr im Sommer die Pilotfolge zu „True Detective“ sah, war ich von der ersten Sekunde an fasziniert und musste die Serie weiter schauen. Ich wurde nicht enttäuscht. Die erste Staffel mit Matthew McConaughey und Woody Harrelson als ermitteltende Cops war der Hammer. Dazu natürlich noch das Ambiente der Sümpfe in Lousiana.

Es sollte eine zweite Staffel geben. Dieses Mal ohne McConaughey / Harrelson. Die Neuen sind Colin Farrell, Vince Vaughn, Rachel McAdams und Taylor Kitsch. Jetzt eine Art Viererteam – allerdings hat jeder seine eigene Vorstellung von dem, was er tun muss oder will.
Wie dem auch sei, den Pilotfilm habe ich geguckt. Es zieht sich wie gewohnt, ist sehr undurchsichtig aber der Hammer trifft den Amboss genau auf dem Punkt! Soll heißen, Colin Farrell ist der perfekte Nachfolger für Matthew McConaughey. Farrells schauspielerische Leistung steht seiner in nichts nach. Herrlich! Vince Vaughn und die anderen sind da noch im Aufbau. Liegt aber auch an der Story. Jeder hat seine eigenen Probleme und ich denke, sie alle drehen ab der zweiten Folge noch mächtig auf.

Matthew McConaughey und Woody Harrelson sind sogar Executive Producer in der zweiten Staffel.
Ich hoffe nur, da in der zweiten Staffel mehrere Regisseure herumwuseln, dass es der gesamten Staffel nicht abträglich ist…

Quelle: Youtube

Posted in Filmwelt - Serien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

Blogparade: Die 15 besten Vorspanne von Fernsehserien

Posted by Wortman - 4. April 2015

Gefunden habe ich diese coole Blogparade bei Bullion.
Ins Leben gerufen hat sie aber die Singende Lehrerin, allerdings eigentlich nur mit 10 Intros 😉 Aber sie hat gesagt, es dürfen auch mehr sein… Das habe ich natürlich gleich ausgenutzt… ;

Hier also meine Top 15 der Serien – Intros. Die Reihenfolge ist willkürlich gesetzt.

01. Penny Dreadful

02. Elementary

03. Fringe

04. Game of Thrones

05. Black Sails

06. The Walking Dead

07. True Detective

08. Babylon 5

09. Lexx

10. Miami Vice

11. Carnivale

12. The 100

13. Dracula

14. Earth 2

15. Les Revenants / The Returned (Original)

Wenn jemand mitmachen möchte (10 Intros sind gefragt), würde ich mich freuen, wenn ihr bei mir verlinken und bei der „Singenden Lehrerin“ euren Link posten würdet 🙂

Videos: Youtube

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 37 Comments »

Serien angetestet

Posted by Wortman - 27. Februar 2015

Ich bin schon länger wieder zu einer alten Liebe zurückgekehrt: Serien schauen. Das habe ich schon vor 30 Jahren leidenschaftlich zelebriert. Was derzeit alles auf dem Serienmarkt herumschwimmt, ist ja auch nicht zu verachten. Austattung, Umsetzung, Themen und Genres. Ich denke da natürlich an die Hits wie Game of Thrones, The Walking Dead, True Detective, Penny Dreadful oder Fringe.
Da ich jetzt bei der letzten Staffel Fringe anfange, habe ich mich schon mal wieder etwas umgeschaut, was es noch so gibt.

01. HELIX
Die düstere Syfy-Thrillerserie Helix dreht sich um ein Team von Wissenschaftlern, das in einer Forschungsstation in der Arktis stationiert ist, um eine mögliche Seuche zu untersuchen. Die Gruppe gerät jedoch schnell in die Situation, den Virus, der die gesamte Menschheit ausrotten könnte, von der Öffentlichkeit abzuschotten. Bald finden sie sich selbst in einem furchtbaren Kampf um Leben und Tod wieder, der möglicherweise der Schlüssel für die Erlösung oder aber die Vernichtung der Menschheit darstellt. Die tödliche Bedrohung ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs, und als sich das Virus weiterentwickelt, beginnt die eiskalte Wahrheit sich zu entfalten.
Ich habe die ersten beiden Folgen geschaut. Ich muss sagen, was ich bisher gesehen habe, das ist etwas für mich und macht Geschmack auf mehr. Da werde ich dann weiterschauen. Wie ich gesehen hatte, gibt es auch schon eine zweite Staffel davon.
Einen Trailer gibt es HIER.

02. THE TOMORROW PEOPLE
Das Konzept der US-Serie „The Tomorow People“, die auf der gleichnamigen britischen Serie aus den 70er Jahren basiert, ähnelt dem von „X-Men“ oder auch „Heroes“: Im Zentrum der Handlung stehen junge Menschen aus allen möglichen Ländern, welche die nächste Stufe der menschlichen Evolution erreicht und somit übernatürliche Kräfte entwickelt haben, wie etwa Teleportation und telepathische Kommunikation. Im Team treten sie gegen die Mächte des Bösen an: Gegen Jene, die sie allein wegen ihrer Kräfte ausrotten wollen.
Auch hier habe ich die ersten beiden Folgen geschaut. Zu Anfang dachte ich erst noch, hä, was denn das? – aber die Serie hat etwas. Zumindest ist es mir nicht langweilig geworden. Auch wenn ich nicht gerade ein Fan von „Superhelden“ bin, machen die hier Spaß. Sie sind nicht unverwundbar und haben so ihre realen Probleme. Da werde ich auch weiterschauen. Es gibt auch schon eine zweite Staffel.
Einen Trailer gibt es HIER.

03. UTOPIA
In der britischen Dramaserie Utopia dreht sich alles um eine graphic novel namens The Utopia Experiment. Vier Fans des Comics lernen sich über das Internet kennen und entziffern nach und nach das Geheimnis um das mysteriöse Machwerk eines manisch-schizophrenen Genetikers. Von The Utopia Experiment geht für alle Beteiligten eine so große Faszination aus, weil dem Heft nachgesagt wird, dass es zukünftige katastrophale Ereignisse vorhersagt. Da die Welt sich momentan am Rande einer größeren Katastrophe befindet, haben diverse Parteien ein gesteigertes Interesse an solchen Vorhersagen.
Ich habe also angefangen und die Pilotfolge nach knapp 20 Minuten ausgeschaltet. Das war total hohl. Wie man da schreiben kann, die Serie wäre international gut angekommen und bla bla bla… werde ich nie verstehen. Schon der Trailer ist völlig desolat. Schaut einfach selber mal rein.
Einen Trailer gibt es HIER.

Posted in Filmwelt - Serien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Comments »

Back to the roots

Posted by Wortman - 11. Juli 2014

Back to the roots? Zurück zu den Wurzeln? Zumindest den Serienwurzeln. Derzeit habe ich mal wieder ein Faible für Serien entwickelt. So wie schon einmal vor dreißig Jahren. Einziger Unterschied zu damals: Ich schaue natürlich „moderne“ Serien und nicht die alten Sachen von früher.
Über GAME OF THRONES und THE WALKING DEAD muss ich kein Wort verlieren. Die beiden Serien sind der Hammer und die meisten haben diese Serien ebenso geguckt.

Was ist mir denn derzeit so über den Weg gelaufen? Zum Einen natürlich BLACK SAILS. Das spielt 20 Jahre vor Stevensons „Die Schatzinsel“. Hier ist Captain Flint am Leben und John Silver hat noch beide Beine. Die erste Staffel war recht interessant und ich hoffe, es wird auc heine zweite Staffel geben. Die Finalfolge hörte ja mit offenen Ende auf.
COLD CASE hat für mich eine besondere Anziehungskraft. Ebenso wie WITHOUT A TRACE. Beide Serien machen wirklich Spaß und die „Aufklärung“ ist auch interessant und nachvollziehbar.
Bei CASTLE habe ich mich am meisten über die herrlichen Sprüche amüsiert.
Früher habe ich viel SciFi – Serien geschaut. Da kam mir jetzt die erste Staffel von DEFIANCE gerade recht. Interessante Grundlage, auch wenn es am Anfang etwas schwer war, bei dem ganzen Alienvölkern durchzublicken. Wer da wen bekämpft hat usw..
Eine wirklich tolle Mischung aus Psycho und grusel war THE RETURNED. Vom Stil her sicherlich nicht für jedermann – es fließt ruhig dahin – aber die Staffel hatte ein besonderes Feeling.
Was ich absolut genial fand, war die erste Staffel von TRUE DETECTIVE. Das war schon ziemlich viel Psychopower. Schon allein Matthew McConaughey als Rust Cohle war obergeil.

In dieser woche habe ich zwei neue Serien angefangen. Zum Einen Michael Bay’s THE LAST SHIP. Die Serie ist sehr actionreich und wenn man ein paar typisch amerikanische Sachen übersehen kann, auch wirklich sehr gut gemacht. Die ersten beiden Folgen haben mir wirklich Spaß gemacht und ich hoffe, es flacht nicht zu sehr ab. Interessant natürlich, dass es hier mal nicht um Zombies geht 😉
Da ich öfters den Serientitel ELEMENTARY gehört hatte, dachte ich mir, ich schau da mal hinein. Nach den ersten beiden Folgen könnte das unter Umständen meine neue Lieblingskrimiserie werden. Dieser total durchgeknallte Sherlock Holmes ist ja der reinste Hammer. Ich hab mich allerbestens amüsiert und unterhalten lassen. Das ist mal eine Serie mit echt coolen Hauptdarsteller.

Posted in Filmwelt - Serien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: