Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Turnen’

Jahresrückblick 2016

Posted by Wortman - 1. Januar 2017

Frohes neues Jahr.

Frohes neues Jahr.

Bild: T.R. aka Wortman

Januar
– Wir haben einen neuen Mitbewohner
– Herr Zwackelmann macht auf Bachelor
– Freakig: Puppen mit Kopftuch

Februar
– Start meines Fotoprojektes
– Herr Zwackelmann und seine Bücher
Himmel und Hölle zusammen genießen

März
– Wenn Einstein wüsste, wie Recht er doch hatte
Invasion: Ratten-Saurus, Irre Milbe und Wahnwitzige Wanze
– Start der Biergartensaison

April
– Saisonauftakt Tierpark
Herr Zwackelmann als Sonnenblumenzüchter
– Das Handbuch für Vampirjäger

Mai
Erweiterung zum Zombies!!! Brettspiel
Freundestreffen in Hellabrunn
– Die Ed Force One in München

Juni
– Im Legoland Günzburg
– Sehr interessant: The DNA Journey
Vernissage des Künstlers  Carlos Freire

Juli
–  Minikonzert in der Musikschule
Altstadtfest Freising
– Familientreffen vom Wortman

August
–  Herr Zwackelmann und seine „wilden Menschen
– Die Reise nach Ungarn
– Schöner Tag am Tegernsee

September
– Ein Vollmond
– Wortman hat Geburtstag
Surf & Style am Flughafen

Oktober
– Zu Besuch am Bodensee
– Tag der offenen Tür im Tanzsportzentrum
– Mal wieder eine Szene geschrieben

November
– Die Charaktere von Game of Thrones halten Einzug
– Jahrestag vom Blog
– Der Wintermarkt am Flughafen

Dezember
Rauhreif wohin man sieht
Christkindlmarkt mit der Freidenkerin
– Glänzende Augen am Heiligabend

Allen sage ich auch dieses Jahr: Liebe BloggerInnen aus meinen Linklisten und die nicht drin stehen, ihr seid mir alle ans Herz gewachsen.
Ich möchte niemanden missen!

Statistik 2016
Total Views: 668.032
Beiträge: 4.358
Kommentare: 86.514
Follower: 598

Werbeanzeigen

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Comments »

Herr Zwackelmann

Posted by Wortman - 26. Februar 2016

Bis vor Kurzem war er ja noch sehr begeistert zum Sport zu gehen. Inzwischen ist diese Freude aus unerfindlichen Gründen abgeklungen. Er möchte da nicht mehr hingehen.  Dafür hat er sich etwas Neues einfallen lassen. Er möchte gerne tanzen 😀

Deswegen waren wir letzte Woche zu einem Probetag, einem sogenannten Schnuppertag beim Tanzsportverein im Nachbardorf. Das hatte ihm gut gefallen. Am Anfang hat er sich ein bisschen geziert (einziger Junge unter lauter Mädels), dann aber doch mit Freude mitgemacht. Heute waren wir zum zweiten Schnuppertag dort. Es war noch ein Junge da und er war richtig Feuer und Flamme. Hat soweit auch alle Tanzspiele mitgemacht. Nach der kleinen Trinkpause haben wir ihm gesagt, Mama und Papa gehen mal raus und er soll alleine da bleiben. Das hat er auch gemacht und sich weiterhin bei den Tanzspielen beteiligt. Die Altersgruppe liegt bei 3 – 8 Jahre.

Auf dem Rückweg im Auto hat er die ganze Zeit eines der Tanzlieder gesungen 🙂
Ich denke, nächste Woche kann ich mich da sozusagen „verstecken“ und ihn alleine lassen. Ich werde dann im Raum nebenan warten. Schauen wir mal, wie es dann läuft.

Ach ja: Er hat uns noch tolle Handstände gezeigt (das hat er gut drauf) und ein paar Breakdance – Drehungen 😀

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 12 Comments »

Jahresrückblick 2014

Posted by Wortman - 1. Januar 2015

Nachdem der „offizielle“ WordPress – Rückblick online war, folgt nun die private Rückschau für 2014.

Januar
– Zwackelmanns dritter Geburtstag
– Ein interessantes Schreibprojekt: Die 100 Word Stories
– Gestohlene Mailaccounts und der BSI Sicherheitstest

Februar
– Eine Blogparade zu Serien
– Immer interessant: kosmische Archäologie
– Werbung braucht immer Ideen

März
– Kann nicht schaden: Einen Kraftort bauen
– Neue Idee: Mini Scribble
– Ein Stück unseres Theatervereins wird im BR gezeigt

April
– Zwackelmann und Ostern
– Das Fahrrad möchte ich auch mal probieren
Feierabend in Bayern 😉

Mai
– Ab und an sieht man auch kreatives Parken
– Paint.NET und Color Keys
– Zwackelmann entdeckt den Sport

Juni
Zwackelmann nutzt seine kreative Ader
– Für uns der Saisonauftakt in Poing
– Ein Brettspiel für den Wortman

Juli
– Es geht doch nichts über das „Me, Disaster Captain
– Wortman und sein wieder aufgelebtes Faible für Serien
– Freising und sein Altstadtfest

August
– Das Indoor – Spielparadies Erdino
– Ohne Tegernsee geht bei uns gar nichts
– Meine große Tochter auf Besuch im Süden

September
– Das Volksfest in Freising
– Faszinierende Bauwerke aus Papier
– Zum ersten Mal auf der Oide Wiesn

Oktober
– Saisonausklang der Biergartenzeit
– Ein kleiner Brief an die Bloggerwelt
– Ein cooler Hexbug: die Roboter – Larve

November
– Der Umzug von St. Martin
– Der Wintermarkt am Flughafen München
– der Freisinger Domberg und sein Weihnachtsmarkt

Dezember
Besuch vom Nikolaus
– Zwackelmann und die Schlittschuhe
– Bei mancher Toilettenkunst kann man nur staunen

Allen sage ich auch dieses Jahr: Liebe BloggerInnen aus meinen Linklisten und die nicht drin stehen, ihr seid mir alle ans Herz gewachsen.
Ich möchte niemanden missen!

Statistik 2014
Total Views: 597.937
Beiträge: 3463
Kommentare: 68.463

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Von Einem der auszog um Sport zu machen

Posted by Wortman - 23. Mai 2014

Herr Zwackelmann besitzt wohl die Gene seines Opas. Da steckt ein kleiner Leichtathlet drin. Nikolaj hat Ausdauer und Kraft in Armen und Beinen. Deswegen kamen wir auf die Idee, ihn beim Kinderturnen anzumelden. Die Gruppe ist für 3 – 6 Jährige.
Am Mittwoch hatten wir unseren ersten Versuchstag. Er war total motiviert und wollte auch unbedingt zum Turnen. Da saßen wir im Umkleideraum und was passierte? Zwackelmann fing an zu weinen. Er wollte keinen Sport machen. Ich habe ihn dann überredet, wenigstens einmal in die Halle hinein zu gehen und einfach mal zu schauen. Das hat er mit uns zusammen auch gemacht.
Was soll ich sagen?
Plötzlich ist er mittendrin in der Gruppe und mit Elan und großem Spaß bei der Sache. Umgrhauen hat uns das Kletterteil mit den Kästen. Nikolaj ist da ohne Angst hinauf geklettert, hat den Parcour absolviert und stand am Ende auf dem letzten Kasten.

Wir dachten, er setzt sich hin und rutscht runter oder lässt sich von der Betreuerin herunter heben. Immerhin war der Kasten auf gut 1.20m Höhe gebaut. Weit gefehlt. Er stellte sich hin, drehte sich um und meinte nur das cool: „Schau mal, was ich kann“ und sprang aus dem Stand runter. Das hat er dann x-mal wiederholt.

Trampolin springen

Das Trampolinspringen hat ihm auch viel Spaß gemacht. Dann waren dort noch die Ringe. In einer Runde hatte er sich nur dran gehängt, die Beine angezogen und ließ sich hin und her pendeln. In der nächsten Runde wollte er auch mit den Beinen durch die Ringe und schaukeln. Die Betreuerin kam der Bitte nach und der Bursche hielt in de Ringen problemlos die Balance und schaukelte.

An den Ringen

Am nächsten Tag hat er im Kindergarten allen einen Knopf an die Backe gelabert, wie toll es beim Turnen war 🙂
Schauen wir mal, wie es nächste Woche läuft. Da bleibt er dann alleine in der Halle. Ich werde dann erstmal in der Umkleide warten… falls es ihm nicht geheuer ist.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: