Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Vorstellungen’

Abbau

Posted by Wortman - 3. Januar 2012

Gestern Abend waren wir im Theater um unser komplettes Bühnenbild auseinander zu bauen und alles ins Lager zu fahren. Das ging recht zügig und am Ende hockten wir noch bei einem Bierchen auf der leeren Bühne.

Es ist immer ein bisschen „traurig“, wenn man die ganzen, liebevoll zusammen gebauten, Kulissen zerlegt.

Jetzt warten wir auf die Saison-Abschlussfeier und schauen mal, wie erfolgreich das Jahr 2011 war. Ich tippe auf sehr erfolgreich. Allein beim Attenhamer Christkindl waren alle Vorstellungen im Asamtheater ausverkauft. Mit nur zwei Nachspielterminen beim Open Air der Magdalena lief das Sommerstück auch sehr gut.

Diese Saison gibt es wieder nur ein Stück. Die Premiere wird im Oktober sein. Bin gespannt, was es für ein Stück geben wird.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Zur Trauminsel: Ideenpool

Posted by Wortman - 29. November 2010

Da wir jetzt auf dem Weg zur Trauminsel sind, muss ja noch die Fahrt dorthin mehr oder minder sinnvoll gestaltet werden. Lego kann viel aber nicht alles – also schauen wir mal, was sich so an Ideen ansammelt.

1. Rabenhaus wollte Schwimmkerzen basteln. Das brachte mich gerade auf die Idee, einen Nachtstop einzulegen um Mitternachtsbaden zu veranstalten. Dazu gibt es dann Petroleumlicht an Bord und der Herr W. wird ein paar Schwimmfackeln sponsern. Er hat ja jede Menge Sachen mit an Bord genommen.

2. Podruga will wohl gerne über Bord fallen. Da stellt sich natürlich die Frage: „Möchte sie gerettet werden oder auf einer kleinen Insel stranden?“

————————————————————————————–

Meine Damen, wenn ihr (umsetzbare) Ideen für die Fahrt habt, bitte postet sie hier in diesem Beitrag.

Posted in Projekte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 93 Comments »

Das Kindheitsstöckchen…

Posted by Wortman - 24. Januar 2010

…habe ich bei der Freidenkerin gefunden.

1. Was wolltest du werden, wenn du groß bist?
Filmstar, Astronaut, Agent, Entdecker.

2. Wen wolltest du heiraten?
W. – die Nachbarstochter. Als ich schon jugendlich war, da gab es nur noch Debbie Harry.

3. Was war deine Lieblings-Eissorte?
Nuss und Pistazie. Sind heute noch meine Lieblingssorten. Als normales Eis das „BallaBalla“ oder so. Da war unten immer eine Kugel Kaugummi drin.

4. Dein Lieblingsspielzeug?
Schon immer Lego – bis heute.

5. Wovor hattest du Angst?
Vor großen Hunden und der Dunkelheit.
Heute liebe ich die Nacht, vor Hunden habe ich zwar keine Angst mehr, mag sie aber immer noch nicht.

6. Wer war deine beste Freundin?
W. – die Nachbarstochter. Wir waren ein Herz und eine Seele – haben sogar die ersten Doktorspiele gemeinsam gemacht.

7. Was war dein Lieblingsschulfach?
Biologie und Mathe.

8. Was war dein schlimmstes Schulfach?
Arbeitslehre, Wirtschafts- und Sozialkunde.

9. Was war dein Lieblingsbuch?
Der Struwelpeter und die gesammelten Werke von Wilhelm Busch.
Als Jugendlicher dann die John Sinclair – und Perry Rhodan – Hefte.

10. Was wolltest du nie sein, wenn du erwachsen geworden bist?
Ein Mainstreammensch und – man staune – Familienvater.

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 25 Comments »

Sinn des Reisens

Posted by Wortman - 29. März 2009

Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen,
und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind.

Samuel Johnson

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 21 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: