Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Waffe’

The great Wall

Posted by Wortman - 19. Mai 2017

William Garin und Pero Tovar reisen im 15. Jahrhundert nach China. Sie kommen hierher, um eine mächtige Waffe zu finden, doch ihnen wird ein wenig freundlicher Empfang bereitet. Die Einheimischen glauben ihnen nicht, dass sie zum Handeln an die Chinesische Mauer gekommen sind.
In Gefangenschaft müssen die zwei kampfgeschulten Söldner lernen, dass die fast 9000 Kilometer lange Mauer einst aus einem ganz bestimmten Grund errichtet wurde, auf den die chinesische Armee des Kaisers sich jahrzehntelang vorbereitet hat. Denn alle 60 Jahre versuchen die Tao Tie, die letzte Bastion zur Verteidigung der Menschheit zu stürmen.

Quelle: Youtube

Posted in Filmwelt - Asien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments »

Die erbarmungsloseste Waffe

Posted by Wortman - 22. September 2015

Die Erbarmungsloseste Waffe
ist die gelassen Darlegung der Fakten.

Raymond Barre

Posted in Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit: , , , , , | 14 Comments »

Prometheus

Posted by Wortman - 25. September 2013

Nachdem weltweit die gleichen geheimnisvollen Zeichen in antiken Stätten und Orten aus vergangenen Tagen gefunden wurden, die alle auf ein bestimmtes Ziel im Universum hindeuten, macht sich im Jahr 2093 eine Forschergruppe um Elizabeth Shaw und Charlie Holloway auf den Weg. Sie erhalten von der Weyland Corporation, vertreten durch Meredith Vickers, den Auftrag, an entlegenen Orten im Universum den Ursprung der Menschheit zu untersuchen. Mit an Bord des Raumschiffes „Prometheus“ ist auch der Android David.
Das Klima ist angespannt, Vickers wird von den Wissenschaftlern aufgrund ihrer Machtausübung und bürokratischen Genauigkeit so weit es geht gemieden. Doch anstatt nur Erkenntnisse über die Vergangenheit der Menschheit zu gewinnen, werden sie im Laufe ihrer zwei Jahre dauernden Expedition in einen Kampf verwickelt, dessen Ausgang über die Zukunft aller Menschen entscheiden wird…

Eigenständiges Prequel zu Ridley Scotts „Alien“ aus dem Jahre 1979.

Nachdem bullion mir sagte, ich solle ihn unbedingt schauen, habe ich das gestern getan. Als Alienfan der ersten Stunde muss ich sagen, Scott hat eine Erklärung zur Entstehung der Aliens abgegeben, mit der ich sehr gut leben kann.
Das die Wissenschaftlerin Shaw diese dunkle Flüssigkeit als Waffe sieht ohne zu merken, dass es eigentlich der Ursprung jeglichen Lebens darstellt, musste es ja schief gehen und somit dem geliebten Alien den Weg frei machen.

Sollte das mit der Flüssigkeit jemand anders sehen, dann würde ich gerne dessen Erklärung zur Anfangssequenz lesen.

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | 3 Comments »

Hollywood trifft Freising Teil 4

Posted by Wortman - 18. Oktober 2012

Zum Abschluss der kleinen Rundreise durch die Ausstellung kommt natürlich mein persönlicher Favorit, mein Filmliebling. Da kann es nur eines geben: ALIEN. Je lämger ich mir die Bilder ansehe, desto mehr habe ich wieder Lust, die Quadrologie in den DVD-Player zu werfen.

Bilder: T.R. aka Wortman

–> Teil 1

–> Teil 2

–> Teil 3

Posted in Filmwelt - Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 13 Comments »