Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Wochenende’

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 11. April 2017

01. Tja, nun ist es soweit… nach über 12 Jahren ist unser alter Röhrenfernseher (ja, die gibt es noch) kaputt gegangen. Zum Glück stand oben noch ein kleinerer LCD – Fernseher. Das problem war jetzt nur, der alte DVD – Player mochte den modernen Fernseher nicht. Bild da – null Ton. Also den neueren Player von oben geholt. Der lief dann problemlos.
Fernsehprogramm: Fast alle HD – Programme laufen nicht. Auf dem Fernseher erschien dann immer die Meldung „Kein CA Modul“. Zum Glück schauen wir eher wenig TV.
Problem behoben. Wir haben heute einen 43 – Zoll – Fernseher bestellt. Den können wir dann die Tage beim Saturn abholen. Da der dann auch WLan besitzt, meinte meine Maus, dann könnten wir uns ja auch mal Netflix zulegen. 😉

02. Herr Zwackelmann hatte sich vor längerer Zeit das Pfeifen selbst beigebracht. Heute saß er beim Abendbrot und meinte ganz trocken, „soll ich euch mal etwas vorpfeifen?“ Nach einem „ja“ legte er dann los mit den Anfängen zur kleinen Nachtmusik und Freude schöner Götterfunken sowie Guten Abend – Gute Nacht. Wir waren total sprachlos.

03. Richtung Ende April hin werden wir den Playmobil Funpark entern. Bin schon gespannt, wie das ist. Im Legoland waren wir schon zweimal.

04. Am 1. Mai beginnen dann unsere neuen Arbeitszeitmodelle: Ich habe dann für den Rest des Jahres – und drüber hinaus 😉 – eine 6-3 Schicht. Sechs Tage arbeiten und drei Tage frei. Klingt zuerst recht gut aber leider sind da komplett freie Wochenenden eher rar. Alle 5 Wochen oder so hat man ein richtiges Wochenende (Sa/So) frei. Mit kleinerem Kind nicht gerade toll.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 22. November 2015

01. Vor drei Tagen hatte ich mir zwecks fehlender kreativer Energie ein wenig den Frust von der Seele getippt. Das hat zumindest einen kleinen Nebeneffekt gehabt. Einen Tag später ist aus einer Idee etwas sichtbares geworden.

02. Gestern waren wir im Theater und haben uns „Otello darf nicht platzen “ angesehen. Das war einfach herrlich. Wir hatten teilweise Tränen in den Augen vor lauter Lachen. Danach war dann noch Gardrobenfest in der Künstlergardrobe. So gegen 2 Uhr heute morgen waren wir dann zu Hause. Der Kindersitter sagte dann, Herr Zwackelmann war artig.

03. Heute morgen gab es dann große Augen beim Aufstehen: Da schneit das doch fröhlich vor sich hin. Zum glück nur kleine Flocken, sonst würde bis jetzt schon ordentlich was liegen…

04. Ab nächstes Wochenende gehen dann endlich die Weihnachtsmärkte los. Da freuen wir uns schon drauf.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Comments »

Das Wochenende

Posted by Wortman - 30. August 2015

Das Wetter war am Wochenende mal wieder bombastisch: Über 30 Grad, blauer Himmel und Sonne pur. So sind wir am Freitag wieder baden gefahren und Herr Zwackelmann hat seinen neuen Wal ausprobiert.

Am Samstag waren wir erst einkaufen und am Nachmittag ging es wieder einmal in den Biergarten Ellermühle.

Abends gab es dann eine Wolke am Himmel…

Heute am Sonntag haben wir ein wenig Abschlussgrillen gemacht. Mein Schichtplan lässt nicht mehr so viel Grillen am Wochenende zu.

Bilder: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 30 Comments »

Das Wochenende

Posted by Wortman - 7. September 2013

Dieses Wochenende ist gut voll. Heute Vormittag waren wir in Wörth an der Donau um unseren neuen Wagen abzuholen. Die Einweisung des Verkäufers hat sogar noch ein paar kleine Schmankerl ans Licht gebracht. So hat der Kombi z.B. im Kofferraum einen 12V- Anschluss, um eine Kühlbox oder andere Sachen anzuschließen. Eine deutsche Gebrauchsanleitung habe ich mir schon herunter geladen. Als Re-Import besitzt der Neuwagen nur eine tschechische Anleitung 😉

Nachher geht es mit unserem Kumpel Marcel auf das Freisinger Volksfest. Da wird der Zwackelmann bestimmt wieder kaum von den Karussells weg zu bekommen sein 😉 Mit einer Maß Bier und einem halben Hendl kann man ihn noch nicht locken…

Sonntag ist dann der große Festumzug anläßlich des 150jährigen Geburtstages der hiesigen freiwilligen Feuerwehr. Von unserem Theaterverein gehen auch einige Mitglieder mit, da das diesjährige Stück auch für die Feuerwehr aufgeführt wird. Unser Verein hat dieses Jahr ebenfall sein 25jähriges Jubiläum.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: