Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Zubereitung’

Kartoffel-Poree-Cremesuppe

Posted by Wortman - 15. Februar 2013

Eine meiner neuen Lieblingssuppen. Sie liegt in einem relativ brauchbaren Zeitrahmen.

Zutaten für 4 Portionen:
1000g Kartoffeln (mehlig kochend)
4 Stück Poree (oder mehr)
1 L Gemüsebrühe
400 ml fettarme Milch (1.5er)
500 g Rinderhack
Salz
Kräuterpfeffer
Muskat

Zubereitung:
1. Die Kartoffeln schäen und in kleine Würfel schneiden. Den Poree putzen und in Scheiben schneiden.
2. Das Rinderhack anbraten und erst einmal beiseite stellen.
3. Gemüsebrühe, Milch, Kartoffeln, Poree in einen Topf geben und würzen. Dann Aufkochen und 30 min mit Deckel bei geringer Hitze köcheln lassen.
4. Kurz vor Ende das fertige Rinderhack dazu geben
5. Noch einmal abschmecken und dann ist die Suppe fertig.

Wer will, kann jetzt die ganze Suppe noch etwas abkühlen lassen und pürieren. Das machen wir allerdings nicht.
Wer es probieren möchte: Guten Appetit.

Werbeanzeigen

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 16 Comments »

Scones

Posted by Wortman - 15. Dezember 2008

Zutaten
225 g Mehl
150 ml Milch
50 g Margarine
4 TL Backpulver
1 TL Salz

Zubereitung
Mehl, Backpulver und Salz zusammensieben, anschließend mit der Margarine verreiben.
Die Milch zur Mischung gießen und den Teig mit einem Messer gut mischen. Nicht kneten! Danach auf ca. 1 cm Dicke ausrollen.
Mit einer Plätzchenform oder einem Trinkglas runde Scheiben ausstechen; diese mit Milch bestreichen und in der 200 Grad heißen Backröhre auf mittlerer Schiene 10 bis 12 Minuten backen.

Variationen
Für süße Scones kommen beim Zusammensieben noch 50 g Zucker dazu.
Wer es lieber würzig mag, nimmt statt Zucker die gleiche Menge geriebenen Käse.

Tipp
Scones schmecken am Besten, wenn sie noch warm aufgeschnitten und mit Butter, evtl. auch mit Konfitüre bestrichen werden.

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , | 30 Comments »

Mikrowellenkuchen

Posted by Wortman - 21. März 2008

Zutaten:
1 Becher Zucker
2 Eier
0,250 l Öl
1 Becher Mehl
1 TL Backpulver
1 Becher Milch
500 gr. Kakaopulver

Zubereitung:
Alle Zutaten gut verrühren und in eine Silikonform einfüllen, ca. 7min in der Mikrowelle bei voller Stärke backen.
Vorsicht, jede Mikrowelle backt anders, die Masse sieht noch leicht flüssig aus. Dann aus der Mikrowelle nehmen und mindestens 5 min stehen lassen. In der Zeit backt er noch fertig.
Erst nach der Standzeit den Kuchen stürzen und vollständig erkalten lassen.

Zubereitung ca. 15 min

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: