Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Zutaten’

Ein Mundwasser

Posted by Wortman - 1. Oktober 2015

Da die Idee mit dem selbstgemachten Parfüm anzukommen scheint, hier noch etwas für guten Atem: Ein Mundwasser.

SALBEI

Zutaten:
70g destilliertes Wasser
30g Alkohol (90%)
30 Tropfen Salbeitinktur
0,4g Menthol

Mentholkörnchen im Alkohol auflösen und die Lösung zusammen mit der Salbeitinktur unter das destillierte Wasser mischen. Kräftig durchschütteln!
Danach in eine Flasche umfüllen.

MYRRHE

Zutaten:
60g destilliertes Wasser
20g Alkohol (90%)
15 Tropfen Pfefferminzöl
15 Tropfen Myrrhetinktur

Das Pfefferminzöl in den Alkohol träufeln, Myrrhetinktur hinzufügen und mit dem destillierten Wasser auffüllen.
Es entsteht eine milchige Flüssigkeit, die nicht nur dem Atem Frische verleit, sondern sogar entzündetes Zahnfleisch und andere Entzündungen mildert.

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 10 Comments »

Scones

Posted by Wortman - 15. Dezember 2008

Zutaten
225 g Mehl
150 ml Milch
50 g Margarine
4 TL Backpulver
1 TL Salz

Zubereitung
Mehl, Backpulver und Salz zusammensieben, anschließend mit der Margarine verreiben.
Die Milch zur Mischung gießen und den Teig mit einem Messer gut mischen. Nicht kneten! Danach auf ca. 1 cm Dicke ausrollen.
Mit einer Plätzchenform oder einem Trinkglas runde Scheiben ausstechen; diese mit Milch bestreichen und in der 200 Grad heißen Backröhre auf mittlerer Schiene 10 bis 12 Minuten backen.

Variationen
Für süße Scones kommen beim Zusammensieben noch 50 g Zucker dazu.
Wer es lieber würzig mag, nimmt statt Zucker die gleiche Menge geriebenen Käse.

Tipp
Scones schmecken am Besten, wenn sie noch warm aufgeschnitten und mit Butter, evtl. auch mit Konfitüre bestrichen werden.

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , | 30 Comments »

Mikrowellenkuchen

Posted by Wortman - 21. März 2008

Zutaten:
1 Becher Zucker
2 Eier
0,250 l Öl
1 Becher Mehl
1 TL Backpulver
1 Becher Milch
500 gr. Kakaopulver

Zubereitung:
Alle Zutaten gut verrühren und in eine Silikonform einfüllen, ca. 7min in der Mikrowelle bei voller Stärke backen.
Vorsicht, jede Mikrowelle backt anders, die Masse sieht noch leicht flüssig aus. Dann aus der Mikrowelle nehmen und mindestens 5 min stehen lassen. In der Zeit backt er noch fertig.
Erst nach der Standzeit den Kuchen stürzen und vollständig erkalten lassen.

Zubereitung ca. 15 min

Posted in Selbstgemacht | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: