Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Zwackelmann’

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 31. Juli 2020

01. Hach war das schön. 2010 gab es zum Lichterfest in Berlin ein Bloggertreffen. Heute, 10 Jahre danach, hat es endlich mal geklappt. Die Bloggerin „Mohrle„, bei der ich damals übernachtet hatte, war für einige Tage in München und so hatten wir uns letzten Mittwoch im Augustiner Biergarten in München getroffen. War ein toller Nachmittag und auf dem Rückweg zur SBahn haben wir eine Runde um den Zirkus Krone Bau gedreht. Sehen konnte man nichts aber den Löwen haben wir brüllen gehört.

02. Sommerferien. Herr Zwackelmann hat es genossen, die Woche über in den Hort zu gehen. Nächste Woche geht es auch noch und dann ist erstmal Schluss bis Ende August.
Urlaub fällt dieses Jahr leider aus. Zu riskant mit den dauernd wechselnden Risikogebieten und Staaten. So werden wir versuchen, ein paar Tagestouren zu machen. Besser wie nichts.

03. Heute haben wir uns einen neuen Sonnenschirm für die Terrasse geholt. So einen mit drei Meter Durchmesser. Schön zum Hochkurbeln 🙂 Das hätte ruhig mal jemand vorher sagen können, dass der Standfuß 35 kg wiegt. Ich hab ganz schon geschwitzt beim Transport und aufstellen… bei 31° im Schatten 😉

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 22 Comments »

Die Festung auf dem dunklen Berg

Posted by Wortman - 28. Juli 2020

Diese Festung hat Herr Zwackelmann gestaltet. Einfach nur cool ist das 🙂

Gestaltung: N.F. aka Herr Zwackelmann
Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Kunst: Am Bild | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 19 Comments »

Ein Märchen: Die Suche

Posted by Wortman - 7. Juli 2020

Herr Zwackelmann, mein Junior, hat ein kleines Märchen geschrieben. Fand ich total klasse.


© N.F. aka Herr Zwackelmann

Posted in Worte eines Zwackis | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 27 Comments »

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 24. Mai 2020

01. Sodele, heute ist mein letzter „Krankentag“. Ab Morgen dürfte ich offiziell wieder arbeiten. Doch das wird vorerst nichts. Die Dienstplaner haben mich für die nächste Woche auf Kurzarbeit und Stundenabbau gesetzt. Am Freitag kam der neue Dienstplan und ich hatte die Hoffnung, Anfang Juni zumindest mal einen oder zwei Tage zu arbeiten. Pustekuchen. Wieder auf Kurzarbeit und Stundenabbau. Danach habe ich eh einen Block Urlaub. Ohne Corona wären Herr Zwackelmann und ich wieder nach Bremen geflogen. Das fällt vorerst aus.
Dann bin ich mal gespannt, ob ich ab dem 17. Juni wieder arbeiten darf…
Gerade gesehen, mein letzter Arbeitstag war der 24. März…

02. Mal schauen, ob ich meine Kreativität wieder ankurbeln kann. Zum Einen habe ich wieder Ideen für meine eigene Alien – Saga, zum Anderen den ein oder anderen Einfall um den „Einhand Orkkiller„. Dank dem neuen Ideas – Set von Lego bin ich wieder auf Piratentrip. Dieses „Piraten der Barracuda-Bucht“ habe ich mir schon bestellt. Vielleicht finde ich auch wieder Zugang zu einer Piratengeschichte, die mit einer Mitautorin vor langer Zeit mal begonnen wurde.

03. Wie war das noch mit Corona – Koller? Herr Zwackelmann sitzt schon ewig daheim und dieses Home Schooling geht ihm ziemlich auf den Senkel 😉 Nach Pfingsten darf er vielleicht wieder zur Schule. Nun, da ich bei seiner Klasse davon ausgehe, dass die wochenlang Wiederholungen machen, haben wir keine Ahnung, wie wir Zwacki motivieren sollen, überhaupt hinzugehen… Das wird noch recht „interessant“.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 34 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: