Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #299

Posted by Wortman - 20. März 2017

Media Monday? HIER geht es lang…

1. Wenn es um Eigenproduktionen von Streamingdiensten und dergleichen geht da bin ich dabei. Inzwischen schaue ich sehr viele Sachen bei Prime.

2. Dimensionstore hat mich noch nie so fasziniert wie bei der Serie Fringe.

3. Die Meldung, dass Chuck Berry gestorben ist, hat mich überrascht. Ich dachte immer, der wäre schon längst tot.

4. Am liebsten sind mir ja Komödien, die auch zum Lachen sind.

5. The Fountain fand ich richtig ergreifend, schließlich hinterlässt dieser Film eine Menge nachdenkenswerter Dinge, wenn man sich auf den Film einlassen kann.

6. Schade, dass man hierzulande nicht in der Lage ist, brauchbare Serien / Filme zu produzieren.

7. Zuletzt habe ich die Pilotfolge zu „Oasis“ bei Amazon Prime geschaut und das war recht interessant, weil es mich ein wenig an meine Lieblingsserie Earth 2 erinnert und mich der Pilot überzeugen konnte in seiner ruhigen Art.

Advertisements

21 Antworten to “Media Monday #299”

  1. bullion said

    Worum geht es in Oasis?

  2. […] Wortman […]

  3. Stepnwolf said

    Ich dachte erst so: Was meint er mit ‚Dimension Store‘? Ein Laden wo man Dimensionen kaufen kann? Und dann lese ich Fringe und denke so, wird wohl ‚Dimensions Tore‘ heißen… 😀

  4. Thomas said

    Ich fand die Pilotfolge von Oasis auch ganz brauchbar.

  5. Woody said

    OASIS wollte ich mir auch anschauen. Klang echt ganz gut. 🙂 Und bei Chuck Berry ging es mir auch ähnlich wie dir…

  6. JAH said

    Brauchbare Serien/Filme zu produzieren ist wahrscheinlich irgendwie viel komplizierter als ich immer denke, da deutschsprachige Produktionen meist so einen eigenartigen Look haben, oder kommt das nur mir so vor? Schon dadurch bin ich immer ganz schnell distanziert. Liegt das an meiner Sehgewohnheit als Synchro-Gucker? Aber manchmal gibt es halt doch Ausnahmen, die es dann nicht geben dürfte. Schwierig!

    • Wortman said

      Gennau das ist es. Deutscher Look wirkt eigenartig und die Dialoge oftmals so hölzern.
      Keine Ahnung ob es an den deutschen Syncronsprechern hängt, dass ausländische Serien und Filme einfach mehr beeindrucken.

  7. The Fountain, schon etwas her, sehr sperrig, aber ein großartiger Film.

  8. The Fountain hab ich vor Jahren mal geschenkt bekommen, das muss ich wohl doch noch mal anschauen. ^^‘

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: