Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Über Mich

Über mich…

Als ich noch jung war…:
…wollt ich unbedingt erwachsen werden.

Wenn ich mal groß bin…:
…einmal den Weltraum live sehn.

In der Woche…:
…Feierabend *g*

Ich wünsche mir…:
…Ziele zu erreichen, die ich setze.

Ich glaube…:
…wen man lang genug durchhalten kann, werden sich auch Träume erfüllen.

Ich liebe…:
…das Leben.

Man erkennt mich an…:
…Sommersprossen und meinem Lachen.

Ich grüße…:
…die, die mich kennen.

Leitspruch…:
Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst.

Über mich geredet:
DU hast die Gabe, die Menschen an deine Worte zu „fesseln“. [Bine]
Schön, dass du da bist mein Freund. [Tamer]
Kenn dich immer nur besonnen und diplomatisch. [Tatjana]
Mein bester Freund. [Arthur]
Meiner auch [Stefan]
Vorsicht, D’Artagnan kommt. [Manni]
Schussel! [Steffi]
Aus dem “Lexikon der unmöglichen Gestalten”:
Wortman: Lebewesen mit Vampiren in den Ahnenreihen. Jäger und Sammler, vor allem kleiner Plastiksteinchen. Das Vampiröse äußert sich im Konsum blutrünstiger Filme. Das Jagen und Sammeln zeigt sich im unbezwingbaren Kauftrieb, sobald er an Lego-Kleinteilen mit Preisschildchen vorbeikommt.
Er zieht sich mit seiner Beute zurück und baut aus Steinen und virtuell aufgesogenem Blut eine düstere Sagenwelt.
[theomix]

MeinerEiner

Selbstdarstellung
Geboren 1962 in Delmenhorst / Niedersachsen, war ich schon als Kind begeistert vom Schreiben. Das hat sich mit den Jahren nie gelegt. Als Jugendlicher war ich fasziniert von Science-Fiction-Hörspielen. Das führte dazu, innerhalb von zwei Jahren, mir eine eigene 22teilige Hörspielreihe zu schreiben. Leider sind die Manuskripte dazu mit den Jahren verschwunden.
Anfang 1997 trat ich der neu gegründeten Autorengilde bei und übernahm deren Leitung mit Ende des selben Jahres. Zu dieser Zeit schrieb ich sogenannte „Short Cuts“. Sehr kleine Kurzgeschichten. Mit der Übernahme der Autorengilde wurde ich auch Herausgeber der gildeeigenen Zeitschrift dAG. Seit 1999 trug die Gildezeitschrift den Namen WortWelteN. Die Leitung der Autorengilde hatte ich im Januar 2003 abgegeben. Die WortWelteN als Magazin der Gilde war somit eingestellt. Die Zeitschrift WortWelteN aber erschien weiterhin mit neuem Design und Schwerpunktthemen. Allerdings nur noch sporadisch. Die Nr. 23, als letzte Ausgabe, war im Juni 2003 erschienen.

Zu meinen Werken zählen neben Short Cuts (aus den Bereichen Science Fiction, Fantasy, Grusel) auch Gedichte. Ich bezeichne meine Short Cuts selber gerne als „Momentaufnahmen des Lebens“, da sie oft nur eine halbe bis ganze DIN A4-Seite füllen. Happy Ends sind nicht meine Leidenschaft. Viel mehr bevorzuge ich ein skurilles oder überraschendes Ende.

Im April 2003 hatte ich mir einen Traum erfüllt und den WortWelteN Verlag gegründet. Er bot seinerzeit Ebooks, Hefte in A5 und Hörbücher an. Die Genres Fantasy, Lyrik, Krimi, Satire sowie Sachthemen waren dort vertreten. Leider musste ich den Verlag aus persönlichen Gründen 2005 schließen.

Nebenbei war ich in der Zeit von 1999 – 2005 u. a.
1. Mitglied des DPV Deutscher Presseverband e.V.
2. Administrator/Moderator im Literaturforum „SchreibBar“
3. Redakteur beim SF-Flash und betreute hauptsächlich den Wissenschaftsbereich
4. Zweiter Chefredakteurs der Zeitung „beSchreibBar“

Hobbies
– Fantasy
– Lego
– Parapsychologie
[2006 war ein Erfolg. Gemachte Fotos wurden vom IGPP und der WGFP als „Spuk“ klassifiziert.]
– Sagen, Mythen, Märchen und Legenden
– Schreiben
– Fotografieren
– Filmen

175 Antworten to “Über Mich”

  1. barnie said

    Dein „über…“ finde ich klasse, super Idee. Den Link zum eigenen Blog erscheint nur, wenn man NICHT eingeloggt ist, dann muss man ihn aber manuell eingeben, in meinen Augen eine Fehlfunktion :-(. Ich „arbeite“ deshalb teilweise mit 2 Browsern, bei einem bin ich eingeloggt und beim anderen nicht 😉 frau muss sich nur zu helfen wissen 😉

  2. gunwoman said

    das mit den zwei browsern ist gar keine schlechte idee ;)….

    du hast ja othi gar nicht verlinkt..hat er sich nicht gemeldet?

  3. buchmaus said

    huhu, sach mal kannst du da auch ne abofunktion freischalten? wäre cool …

    kann ich dich wieder verlinken ?
    bin garnicht mehr bei deinen freunden 😦

    lg

  4. paleica said

    ohja, ich liiiiiebe lego! lego ist einfach wunderbar! hab zu weihnachten mal wieder meine ritterburg gebaut, das ist mein lieblingslegoset. die muss ich mir dann ja wirklich mal anschauen (=

    tolkien ist seit einigen monaten meine absolute leidenschaft. ich kann so unendlich viel bewunderung für diesen menschen aufbringen, wahnsinn… was hast du denn von ihm alles gelesen?

    alles liebe

  5. paleica said

    nein, die burg war nicht gelb, sondern schwarz. und ich hatte so robin hood artige männchen mit hut und plastikfeder, genau die gleichen, die es auch zum baumhaus gibt (das ich auch besitze) falls du das kennst (= die ritterburg hat türme und eine gittertüre…
    verlinken? mich? jederzeit! freu!!! werde dich relinken, wenn du magst (=
    ja, die ringtrilogie ist auch das absolute meisterwerk. habe mich auch durchs silmarillion gequält (ja, gequält. es ist nicht nur WIE eine bibel, es IST die bibel), die nachrichten aus mittelerde bis dato 1. und 2. zeitalter gelesen (das ist allerdings wieder toll), der hobbit ist süß, wieder total anderer stil und die kinder hurins wartet noch auf mich.
    ja, die sprachen. der elben, der menschen, ich glaube 16 sprachen hat er entworfen.
    ach darüber könnte ich stundenlang philosophieren ((=
    wünsche dir noch einen schönen restsonntag, bastle grade an meiner fotoserie für die uni, ächz!
    alles liebe

  6. paleica said

    ja, das glaube ich. wieviel kostet so ein teil denn? ebay ist echt eine tolle erfindung, habs mir so einen alten gameboy beschaffen können weil meiner kaputt war und ich aber nur spiele für den alten hatte…

    das hör ich gern (= hab dich auch schon gelinkt. bist mein erster wordpresskontakt, hihi.

    nein, das silmarillion ist inhaltlich schon toll. aber es kostet halt viiiiel energie und disziplin sich durchzuarbeiten. aber ich find den schöpfungsmythos von mittelerde total schön und auch sonst sind einige sachen drin auf die im HdR immer wieder hingewiesen wird (schmieden der ringe, untergang numenors, beren und luthien, etc). der hobbit ist ein richtiges kinderbuch und auch der anfang von tolkiens welt, eigentlich… jaja. wie gesagt, ich könnte da stundenlang begeistert erzählen was und warums so toll is (=
    hihi, das kann ich mir vorstellen. bestimmt witzig sowas. das elbisch wörterbuch hab ich auch zuhaus, aber ich werd nicht richig schlau draus.

    ja das ist auch eine tolle idee. ich hab auf meiner website auch ein paar ‚fotostories‘, allerdings mit italienischen städten, weiß nicht ob du das schon gesehen hast (;

    so, nun wünsch ich dir erstmal eine gute nacht! bald gibts bei mir wieder was neues (((=

    achja, die fotoserie ist für mein unistudium (theater-, film- und medienwissenschaft) für die LV über ‚der sandmann‘ von ETA Hoffmann wo wir auch das unheimliche von freud behandeln. dazu hab ich eine fotoserie gemacht. da wird in der nächsten zeit auch mal was online kommen…

  7. paleica said

    ja, das denke ich mir öfter. was bänke, burgen, altes gemäuer, etc schon alles gesehen haben..
    das wirst du bestimmt. ein paar bilder mag ich wirklich auch wenn sie klarerweise recht düster sind. aber die kommen bestimmt rein.

    das mit arrogant ist so gemeint, dass ich selbst mir gegenüber immer zwischen selbstzweifeln und arroganz pendle. aber das erste dringt eher nach außen. nur hin und wieder täuscht eben der schein, hihi. ich glaube da kämpfen eben jungfrau und schütze in mir (;

    danke für die blumen so zwischendurch immer mal (=

    ja ich war bei uboot. also bin noch, aber nicht aktiv. blogge aber dort nicht. ist schon länger her dass ich viel im uboot war. so 5, 6 jahre etwa… unter paleika. weiß nicht – sagt dir das was (= ?

    ich war immer schon ein schreiberling, seit ich des alphabets mächtig bin (= die fotografie ist erst kürzlich dazugekommen. aber ich finde einfach dass man das supertoll verbinden kann und zum reinkommen und wenn man nicht sooo viel zeit hat ist es toll nicht ganz aus der übung zu kommen. und bis man mal ne gewisse leserschaft hat auch einfacher die zu halten als mit texten – finde ich, hehe…

    na dann soweit, guten morgen und wochenstart, ich mach mich dann mal auf den weg auf die uni (da hat man einmal fh frei und schon muss man wo anders weiterstudieren, g)

  8. paleica said

    goban? ich bin mir nicht ganz sicher, aber möglich, dass ich das schonmal gehört habe (= aber muss sagen, es ist lang her dass ich dort aktiv war und ich hab zeitweise mit vielen leuten geschrieben.. außerdem war uboot zu der zeit noch wenig individualisierbar – da ist das hier bei wordpress schon wesentlich besser. um mit dem gegenüber auch was visuelles zu verbinden. das ist für mich nämlich im virtuellen kontext sehr wichtig.

    na das werd ich mir dann als nächstes vornehmen (=
    ich bin gespannt was du zu meinen düsteren sagst, hihi. brenne drauf sie reinzustellen, aber brauche nen aussagekräftigen text dazu.

    schönen nachmittag!

  9. paleica said

    das wäre eine gute idee. hab darüber auch schon nachgedacht. aber da muss mir der richtige begriff kommen, das is sowas intuitionsmäßiges, das kann ich nicht erzwingen (=
    hab aber eh schon wieder 2 dinge im kopf, die ich fotografisch umsetzen will, mal sehen was draus wird. hab nur leider nur am wochenende wirklich zeit mich aufs fotografieren einzulassen und immer findet man dann auch nicht die richtigen motive. aber es kommt bestimmt wieder was in die richtung, weil sowas einfach echt spaß macht.

    hügelgräber gibt es bei uns nicht (=

    ohjaaa, eine bibliothek. hach. toll. ich denke da immer an steinhöfels die mitte der welt und das bild von dem raum das ich mir gemacht hab, den die dort auf visible als bibliothek nützen, hach.

    angst? stimmt… aber vielleicht sollte ich mal was positives machen, hihi. über angst hab ich auch mal ne grafik gemacht. vielleicht findet auch die eine oder andere grafik ihren weg in mein blog. und ich hab ja noch nen haufen bilder am pc (=

    oh das ist schön. ich mag fantasy auch. aber besonders mag ich eben tolkien. wobei mögen ist einfach viel zu wenig gesagt. ihm gehört meine ganze bewunderung. ich bin ein bisschen verrückt, weißt du (;

    alles liebe

  10. paleica said

    notizen – was wäre ich ohne meine notizen (; schreibe immer alles irgendwo auf und dann hab ich ein notizenchaos, hihi. deswegen ist auch meine tasche immer so schwer bzw muss immer ein halber reisekoffer mit, weil zumindest ein (wenn nicht beide) kalender mitmüssen, mein notizbuch, wenns geht mein collegeblock und mein federpennal. ich hasse es keine stiftauswahl dabei zu haben (;

    versteh… wann hat man das denn gemacht? also aus welcher zeit kommen die? oder gibts das immer noch?

    stimmt. ein bisschen grafik ist bei den bearbeiteten bilder eh dabei. aber habe früher halt recht viel ‚gebastelt‘ und ein paar nette dinge sind dabei schon rausgekommen. brauche nur immer eine gedankenbilderkombi dass wieder was online kommt. und ein bisschen zeitabstand damit einzelne beiträge auch wahrgenommen werden (=

    ganz liebe grüße

  11. paleica said

    ach wie geil. so alte dinger find ich immer schrecklich faszinierend. wow.
    was war denn die trichterbecherkultur?

    ich muss mir das auch angewöhnen. ärger mich jeden tag x mal dass ich sie nicht dabei hab. aber noch ein trum mitschleppen und verlieren können.. naja. aber vielleicht ists mir das doch wert (=

  12. paleica said

    oooh sowas klingt immer so toll. ach ich kann mich wirklich für so alte dinge begeistern.
    naja in die hosentasche passt meine nicht, sooo klein ist sie nicht. aber ich muss mir wirklich angewöhnen sie mitzunehmen. und deswegen sollte ich sie jetzt endlich wieder aufladen ((= der akku ist in den letzten wochen schmerzlich schwächer geworden…

  13. paleica said

    vor allem schauts in frauenhosen furchtbar aus wenn man soviel eingesteckt hat )))=

  14. arsfendi said

    Hallo Wortmann,

    so bin ich dann auch hier gelandet, und sehe schon, hier gibt es viel für mich zu lesen.
    Es gefällt mir, wie manchmal so die Wege sich verschlingen und man dadurch etwas Neues findet, was einen fesselt.

    Viele liebe Grüße von Deiner neuen Leserin

    ArsFendi

  15. paleica said

    achja, florenz. offiziell meine lieblingsstadt. wunderschön da. trotz tourismus. aber auch sehr sehr sehr toll: lucca. hat unheimlich flair.

  16. paleica said

    dankeschön (=
    ja, das werd ich beizeiten mal anschauen (=

    hm ja, das was du da sagst klingt fast ein wenig nach etwas, das einfach irgendwie nicht wirklich gut ausgehen kann…
    hauptsache aber, jetzt ist alles gut.

    ach das dritte bild ist ja die wächterin, nicht die seele (= sorry falls das nicht rübergekommen ist. hatte nur mich als modell und hab gehofft dass das durch kapuze auf kapuze ab trotzdem rauskommt…

    was machst du eigentlich so den ganzen tag, wenn du grade nicht in blogs rumstöberst und kommentierst (= ?

  17. paleica said

    kein problem (= hatte nur deinen kritikpunkt zuerst nicht wirklich verstanden. aber so is natürlich klar. ja, es ist etwas zu dunkel. aber was solls.
    oh schön! ja, klar, heut ist ja feiertag. ich hab morgen das erste mal an nem fenstertag seit ich studiere keine vorlesung, juhui! aber muss eh schon wieder langsam lernen, nächste woche stehen wieder 2 prüfungen an, bäh, keine lust mehr.
    ‚in 3 schichten‘? darunter kann ich mir jetzt wenig vortellen…

    kluge entscheidung (= hat ja keinen sinn sich ewig drüber aufzuregen (=

  18. Merci fürs Verlinken, Torsten.
    Servus aus Wien 🙂

  19. nirakatak said

    Auch ich grüße Dich aus Wien.

    Nachdem du ja heute bei mir vorbeigeschaut‘ hast, wollte ich Dich halt auch mal besuchen.

    Da es bei Dir viel zu entdecken gibt,
    werde ich – wenn Du gestattest ,
    (auf) wieder klicken.

  20. Birute said

    Über dich: … einfach ein feiner Kerl … 🙂

    Herzlich
    Birute

  21. Hallo Wortmann,

    ganz lieben Dank für deine netten Worte. So finde ich jetzt mal Zeit, durch deinen Blog zu stöbern und dir liebe Grüße zu hinterlassen.
    Ein paar Neuigkeiten zum Thema „Seidene Stille“ gibt es inzwischen auch wieder.

    Ich grüße herzlich,
    Seidene Stille

  22. Schesterchen said

    Sister< sagt: Steffis Aussage trifft wohl am ehesten grins 🙂

  23. wortman said

    iiih, wie fies schwesterchen 😉

  24. […] Über […]

  25. Ronja said

    … verstehe hier zwar nicht alles, aber ich würde gern auch wieder vorbeikommen und bei Dir lesen; Deine Kommentare möchte ich auch nicht missen. Liebe Grüße Ronja aus dem Zauberwald

  26. kipet said

    hallo wortman,

    leider einen tag zu spät aber: alles liebe und gute zum geburtstag!
    ich hab auch ein kleines geschenk für dich:

    http://rorokoriander.wordpress.com/2008/09/17/jemand-liest-mich/

    … und hoffe, du hast damit eine kleine freude! 😉

    LG kipet

  27. […] Über […]

  28. GunWoman said

    Hatte ich erwähnt, dass du mir mit Bärtchen besser gefällst? 😉

  29. wortman said

    @Gunny: Nöö, hast du noch nicht 🙂

  30. petra said

    und von uns auch noch was…was du für uns bist:

    Du bist der beste Bruder, den ich mir für Andrea wünschen könnte, und für mich der beste Ersatzsohn…besser noch ein Mensch, wie es ihn nur selten gibt !!! Schön, dass es DICH in unserem Leben gibt !!! lg…Andrea u. Petra

  31. wortman said

    @Petra: Du willst mich wohl unbedingt rot werden sehen, was? 🙂
    Danke für das schöne Kompliment. Da bin ich gleich ganz sprachlos.
    Ich hab ja auch eine tolle Schwester und eine klasse Zweitmama 🙂
    Andrea weiß übrigens Bescheid wegen „Projekt X“ 😉

    Und Andreas Sache bekommen wir schon hin, gell? Zusammen sind wir unschlagbar 🙂

  32. petra said

    …das sag mal…nächste Wo hat sie einen Termin, dann gehts in die 2. Runde… sie war heute traurig, weil Mutti gemeckert hatte, oje…und Mutti dann auch, weil sie mal meckern musste… dann erst mal erklären, dass sich Mutti´s immer sorgen, egal wie alt die Küken sind….nun ist Kücken wieder zufrieden…ein Mann der noch rot wird…grins…grüss deine Maus drück euch beide…lg…Petra

  33. wortman said

    ich kleb mir nen zettel auf die stirn: bin rot 🙂

    übrigens: sehr gut gemacht, was ich da so in den beiden mailamhängen gelesen habe. das sollte wirken.
    ja, muttis meckern immer gerne *hehe*

  34. maja49 said

    Danke fuer deinen kommentar bei mir dem neuling gruss maja49

  35. wortman said

    habe ich doch gerne gemacht, maja 🙂

  36. Tarambora said

    in der Tat: ein Mann 😀

  37. […] Wortman und Rufus haben den Award schon […]

  38. Blueswoman said

    Eindeutig das 3. Foto :). Das kommt jetzt zu mir *grins* um es bei Bedarf anzuschauen *lach*

    Liebe Grüsse
    🙂

  39. hey, der bart steht dir gut!!!!!!
    frohe ostern…..hier noch ne rundmail, sorry…

    liebe freunde,
    es scheint, als hätte ich einen stalker;
    ich entschuldige mich im vorraus, falls sie euch kontaktiert haben sollte.wenn sie es getan hat, antwortet bitte nicht, sondern leitet die email weiter an mich, damit ich etwas in der hand halte, falls ich die polizei einschalten sollte.
    entschuldigt die unnannehmlichkeiten im vorraus
    eure simonetta

  40. […] Über […]

  41. Blueswoman said

    Oh, da ist ja viel Aufschlußreiches über Dich zu lesen! Alles sehr interessant. Mit allem kann ich nicht was anfangen, aber das wäre ja auch ungewöhnlich, sind wir doch alle recht verschieden und das ist auch gut so – finde ich!

    Liebe Grüsse
    🙂

    • Wortman said

      *ööh* womit genau kannst du denn nichts anfangen?

      • Blueswoman said

        …irgendwie kann ich nur selten was mit Satire anfangen und nicht wirklich mit Parapsychologie, wobei ich Filme in dieser Richtung z. B. mit Gespenster oder ungewöhnlichen Warnehmungen höchst interessant finde. Aber ich habe mich nie weiter damit beschäftigt – nur immer mal am Rande! Das war es schon *grins*

        Zu Delmenhorst habe ich eine Frage: Kennst Du zufällig einen Wolfgang Diedrich – Vermögensberater – dort?

        Liebe Grüsse
        🙂

        • Wortman said

          Nöö, dieser Name sagt mir nix. Mit Vermögensberater hab ich es eh nicht so…
          Kennst du den gut?

          Ach so war das gemeint. Nur Randinteresse bei manchen Sachen.

      • Blueswoman said

        Der ist mal mit mir in die Schule gegangen, da wohnte er noch in Dortmund und ich auch *g*.

        Ja…Randinteresse :)…allerdings kommt es gelegentlich mal vor, daß aus einem Randinteresse ein „großes“ wird! 🙂

        Liebe Grüsse
        🙂

  42. kriegerindertraeume said

    Interessante Vorstellung und Blogthemen hast du. Ich werde demnächst mehr Zeit zum Lesen mitbringen. 🙂
    Ein Mythen – Liebhaber Grüßt 😉

    • Wortman said

      @Kriegerindertraeume: Willkommen auf meinem Blog 🙂
      Danke für das Kompliment. Freu mich drauf, dich beim Rundgang über meine Kategorien begrüßen zu dürfen.
      Mythen, Märchen usw. interessieren mich sehr. Da ich grade erst nach bayern gezogen bin, muss ich mich hier erst noch so richtig orientieren. Aber einen „Wegweiser“ zu Kultplätzen hab ich schon gefunden 🙂

  43. […] dann der Geistesblitz……Das ist der Wortman! In Natura zwar nie gesehen aber auf Bildern in seinem […]

  44. […] ein regelmäßiger Blog-Leser wird wissen wo diese 2 Bären […]

  45. Delmenhorst! Refrainbestandteil des ersten Lieds von der Platte „Mittelpunkt der Welt“ von Element of Crime und eins meiner Lieblingslieder! Ein Teil meiner Familie kommt aus Bremen und dem Wurster Land, ich mag es dort … Grüße an den NAchbarn in Freising zurück! em

  46. Blacky said

    Halli Hallo 🙂 danke fürs vorbei schauen bei mir :)Wünsche noch einen schönen Tag (+) gute Laune 🙂 LG Blacky

  47. Tina said

    Wortman ich hab Deinen Blog mal eben mit dem Kreativ-Blogger Award ausgezeichnet.
    Ich weiß nicht der wievielte Award es in Deiner Sammlung sein wird, da mußt Du nun durch,
    trotzdem darfstDu Dich freuen, denn ich verleihe Ihn Dir, weil ich Deinen Blog wirklich sehr gerne lese und sehr schätze.
    LG Tina

  48. Lieber Wortman,
    vielen Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog 🙂
    Du hast Recht, bei mir reift diese Erkenntnis auch immer mehr und ich war heute schon an der Uni und habe nach einem Betreuer der Diplomarbeit von Uni-Seite gesucht… Aktuell ist mein Sicherheitsbedürfnis auch recht hoch, daher war es wohl nur ein Prozess des „sich an den Gedanken-Gewöhnens“ …
    Aber nochmal vielen Dank für Dein Statement – und jetzt schau ich mir erstmal Deine Seite genauer an.

    • Wortman said

      Immer gern geschehen, sayuris und willkommen auf meinem Blog 🙂

      Einen gewissen Grad an Sicherheitsdenken sollte man auch an den Tag legen. Wie gesagt, warum einen guten Weg meiden, nur um der alten Heimat näher zu sein. Dahin kannst du immer noch wieder gehen.

  49. ich99 said

    Find deinen Blog cool!

  50. creava said

    Hi Wortman,

    Du kannst Dich um Aufmerksamkeit ja nicht beklagen…“grins“

    Da ich jetzt den Sonnenstrahlen huldigen möchte,muss ich jetzt bis bald sagen! Werde ich Dich recht bald wieder besuchen…8-)

    • Wortman said

      Willkommen auf meinem Blog, creava.
      Genieße die Sonne… ich muss leider gleich zur Arbeit. Da habe ich nichts vom schönen Wetter…
      Freu mich auf weiteren Besuch 🙂

  51. Ich bin durch Dein Streitgespräch bezüglich „Polarisation“ auf Dich aufmerksam geworden und habe nun meine Neugier auf Deiner Webseite gestillt. Interessant, vielseitig, lebendig!!! Mehr braucht es nicht: Ich werde gerne wiederkommen und Dich auch in meinem Blog verlinken.Es gibt nämlich nicht wirklich viele, inhaltlich abwechslungsreiche Homepages.
    Liebe Grüße aus Rheinland-Pfalz – moni

  52. margrit said

    Dein „Über mich“ liest sich sehr interessant.
    Herzlichen Dank für den Kommentar bei mir.
    lg margrit

  53. Nimue said

    Hallo Wortman,
    alles habe ich mir von Deinem Blog noch nicht angesehen, aber ich werde ihn gleich abonnieren, da gibt es ja viel interessantes zu entdecken. Persönlich freue ich mich, dass Du auch ursprünglich aus Delmenhorst kommst. Da bin ich auch geboren und groß geworden.
    So, jetzt wird aber abonniert.
    Liebe Grüße
    Nimue

    • Wortman said

      Du kommst aus Delmenhorst? *huiiii* Ist ja cool. Wo bist du denn da aufgewachsen? Ich in Düsternort, sind dann nach Elmeloh gezogen und ich bin später dann erst wieder in der Stadtmitte zu Hause gewesen und zum Schluß in Deichhorst, bevor es mich nach Bremen gezogen hat.

      • Nimue said

        Total witzig, das man sich so zufällig über den Weg läuft. Mein erstes Lebensjahr habe ich in Deichhorst gewohnt, dann sind wir nach Stenum gezogen und als ich 18 war habe ich direkt in der Stadt gewohnt, bis die Bude leider niederbrannte (das war schrecklich!!!) dann wohnte ich in Deichhorst, dann in Stickgras und dann wieder in Deichhorst, bis wir uns vor einem Jahr Richtung Bremerhaven ein kleines altes Häuschen gekauft haben. Jetzt wohne ich in der Pampa und auch wenn Delmenhorst eine kleine Stadt ist, vermisse ich das Stadtflair schon so manches Mal. Welche war denn früher Deine Stammdisco von der Du auf meinem Blog geschrieben hast? Das Aladin?
        Lg Nimue

    • Wortman said

      Da bist du ja auch wild hin und her gezogen 🙂
      Wo liegt denn diese Pampa heute?

      Das Aladin hatte ich in den 80ern als Disco 🙂 Die ich meine, liegt in Oldenburg und heißt „Rocktheater“.

      • Nimue said

        Die Pampa heißt Hagen im Bremischen, wobei wir es hier noch gut getroffen haben. Ein paar Dörfer weiter ist noch weniger als nichts. Aber ich will mich gar nicht beschweren, ich lebe jetzt mitten in der Natur, werde morgens von dem Kuckuck geweckt, abends quaken mich die Frösche in den Schlaf und Rehe spazieren bei unseren Nachbarn durch den Garten. Da ist es auch in Ordnung wenn man für einen Nachmittag in einem Cafe oder einen guten Buchladen ca. eine halbe Stunde fahren muss.
        Das Rocktheater kenne ich gar nicht nur das Amadeus in Oldenbur. Aber in Oldenburg bin ich auch nicht oft zum feiern gewesen. Ich hatte damals die Technowelle voll mitgenommen 😉

  54. Wortman said

    An Hagen bin ich öfters mal vorbei gefahren früher 😉
    Mitten in der Natur leben wäre auch was für mich. Das würde mich nicht stören, wenn ich bisschen länger unterwegs wäre in die nächste Stadt. Ich mag es schön ruhig 🙂

    Amadeus sagt mir so nix. Mit Techno konnte ich noch nie etwas anfangen 😉

  55. Sabine Titzmann said

    Aloah Wortman!
    Meine Güte, das war aber eine ganz schöne Irrreise, dich wieder zu finden. Ich bin mir nicht sicher, ob du dich an mich erinnerst, aber wir haben echt viele Briefe miteinander gewechselt. Die Meisten davon habe ich sogar noch. *kicher* Besonders die kleinen ShortCuts von vor zehn Jahren. Keine Sorge, ich habe sie nicht ohne deine Erlaubnis an den Meisbietenden verkauft. *doppelkicher* Wow, also mal ernsthaft! Was ist aus der AutorenGilde eigentlich geworden? Ich konnte nur noch veraltete Spuren im Netz entdecken, leider! Vielleicht schaffst du es ja, dich mal per Mail bei mir zu melden… Ich würde mich sehr freuen, wenn’s deine Zeit erlaubt.
    Erlesene Grüße aus Rostock.

  56. xcharix said

    So D´Artagnan, (Schade oder schäm, aber deinen Namen habe ich noch nicht gefunden);-)
    nun bin ich hier auch noch gelandet.
    Ich wusel mich so Stück für Stück durch deinen Blog und ja ich kann bestätigen
    du fesselst mit deinen Worten.
    Bist ja ganz schön vielseitig und es macht Spaß hier bei dir zu lesen.
    Aber ich hab noch ne Menge Klicks vor mir ehe ich bei dir durch bin *grins*
    Als nächstes sind nun mal die Fotos dran.
    Ich wünsche dir noch ganz viel Freude und Erfolg bei deinem Tun,
    zur Freude deiner Leser 😉
    mit vielen herzlichen Grüßen Barbara

    • Wortman said

      Du meinst meinen richtigen Vornamen, Barbara? Ich bin der Worti oder ganz normal Torsten 🙂 Obwohl… höre oft schon mehr auf Worti als auf meinen richtigen Namen… 😉

      Danke fürs Lob. Das freut mich zu hören. Das Durchwuseln… da musst du viel Zeit mitbringen 😉 In diesem Blog verstecken sich inzwischen jede Menge Beiträge.
      Danke auch für die Wünsche 🙂 Nach einer tiefen und langen Durststrecke bin ich dank meiner neuen Partnerin und dem Umzug nach Bayern kreativ wie nie zuvor. Nur mit der Schreiberei hapert es noch…

  57. zeitreisen said

    Da werden wir wohl ehr nicht auf den selben Märkten auf schlagen, weil wir hauptsächlich auf Wikingermärkte sind.

    Persönliche Frage: wieso hast du den Bart abgenommen?

    • Wortman said

      Im Moment sind die Sachen eh alle eingemottet. Hab irgendwie die Lust am Kämpfen verloren.
      Hab mir letztes Jahr eine Kotte und einen Chaperon zugelegt. Sozusagen weiter entwickelt in die italienische Renaissance 😉

      Hatte keine Lust mehr auf Bart. Nach 30 Jahren musste mal was Neues her 🙂

  58. Barbara said

    Hallo Torsten, nun hab ich wie wild mal ne Mailadresse gesucht aber nix gefunden.
    Ich bin Anfang Juli in Öhringen und wenn du magst und Zeit hast und natürlich auch deine Maus, dann würd ich mich freun wenn wir uns treffen würden.
    Aber meine Daten sende ich dir lieber per Mail. Wenn du kein Interesse oder Lust dazu hast, ist das natürlich auch ok 😉
    Mal ganz herzliche Grüße an dich und deine Lieben, Barbara

    • Wortman said

      Huhu Barbara, wenn du bei „Impressum“ geschaut hättest, da steht eine Mailadresse. Aber die wird auch bei meinen Kommentaren auf deinem Blog angezeigt.

      Wann genau bist du denn da? Ich frage nur, weil am 2.Juli ja das Bloggertreffen in München ist.
      Ich mail dir gleich mal.

  59. […] wünsche Dir, auch für das kommende Lebensjahr, jeden Tag weitere Gründe, um Dich rundum wohl zu fühlen und […]

  60. fraumutter said

    Hallo Wortman,
    danke für den netten Kommentar zu meinem Post, Sohn ist übrigens 5 und Tochter heute 8 Monate alt.
    gruss aus der hauptsadt
    frau mutter

  61. Was sind denn HdR-Kalenderlesezeichen? Ich kenne normale Kalenderlesezeichen. Ich sammel ganz gerne Lesezeichen. 🙂

  62. carry007 said

    boah ey, da musste ich ja heftigst scrollen um auf den „kommentar verfassen“
    zu kommen !
    dein blog ist ja so vielfältig,da muss ich mich erstmal reinlesen – aber deinen / euren zwackelmann, den kenne ich schon durch das fudelchen !
    und deine vorstellungsseite zeigt, das du sehr viele interressen hast, mit denen ich mich erst einmal vertraut machen muss.und dein geburtsort delmenhorst ist ja nur einen katzensprung von hannover entfernt – genau wie bremen.
    lieber worti ich wieder kommen und schauen und lesen und lesen und schauen !
    bis dahin liebe grüsse karin 🙂

    • Wortman said

      Naja, bisschen viel steht da schon, liebe Carry 🙂
      Freu mich, wenn ich dich hier wieder lese. Kämpf dich ruhig ein bisschen durch.

      Mein großes Hobby findest du allerdings in einem extra Blog:
      http://brickfantasy.wordpress.com

      Es ist echt witzig. als wir noch im Norden lebten, bin ich in den Blogs kaum auf Norddeutsche gestoßen. Kaum wohnt man in Bayern, trifft man immer wieder welche 🙂

  63. Ein sehr guter und interessanter Blog.Werde mich mal öfters hierher verirren,um noch mehr von dir zu lesen.Klasse Blog,der mir gefällt.Liebe Grüsse und einen schönen Abend/Morgen/Tag,je nachdem,wann du reinschaust.
    Giesela alias frechemaus/Kuschelmaus

    • Wortman said

      Willkommen auf meinem Blog, Kuschelmaus.
      Danke fürs Lob, das höre ich doch gerne. Freu mich, wenn du wiederkommst und hier und dort vielleicht auch kommentierst.
      Bei mir ist Abend 😉 Bin ja in Bayern.

  64. Ahh Du kommst aus Delmendaddel wie man in Bremen mancherorts sagt lach.nochmals Danke für Deinen Besuch und Deinen Hinweis bei mir.
    Liebe Grüsse und noch eine schöne Restwoche wünsche ich Dir und Deiner Familie….Elke

  65. Jaris said

    Was für ein Zufall, dass meine Familie mit mir im Gepäck 1962 nach Delmenhorst kam. Mein Vater war Berufssoldat.
    Das Foto mit der Rüstung … mensch … ich wollt grad schreiben „Das muss in der Familie liegen“, denn es hätte ebenso ein Bild meines Bruders sein können. Solche Fotos habe ich von ihm auch.
    Ich bin in Del nicht nur aufgewachsen, sondern nach sieben Jahren Berlin zwischendurch auch noch einmal dorthin zurück gekehrt.
    Aber nun hat sich dort so viel zum Negativen entwickelt, dass ich nicht mehr zurück wollte.

    Da ich auch gerne schreibe, nehme ich diese Seite in meine Favoriten mit auf.

    Es grüßt die Jaris

    • Wortman said

      Willkommen auf meinem Blog, Jaris. 🙂
      Ich habe Del vor fast 6 Jahren den Rücken gekehrt und wohne nun fast 4 Jahre in Bayern – in der Nähe von München. Über die Hälfte meines Lebens habe ich in Del verbracht 🙂
      Das Ritter spielen… ich habe die Sachen noch alle. Derzeit habe ich aber keine Ambitionen mehr als Ritter verkleidet über die Märkte zu ziehen.

  66. Sehr interessant nachzulesen. Und eine geniale Idee.
    Liebe Grüße
    magdalena

  67. Lilly said

    Delmendaddel 🙂 also ein Nachbar!
    Lego ist super! Habe ich als Kind kistenweise gehabt. Da mußte man ja noch richtig bauen und nicht wie heute fertige Sachen nur zusammenstecken.
    LG,Regina

  68. Pauline said

    Hallo, Wortmann, vielen Dank für Deinen kurzen, zutreffenden Kommentar auf meinem Blog 😉
    Du wohnst mit Deiner Familie in einem der schönsten Bundesländer, welches D zu bieten hat! Ich hoffe, Du weißt es als Nordlicht zu schätzen, dort leben zu dürfen! Bayern hat eine Unmenge an herrlichen Mythen, Märchen und Legenden zu bieten.
    Werde mich in nächster Zeit sehr gerne auf Deinem Blog ein wenig umschauen und wünsche Dir ein phantasievolles Wochenende 😀
    Herzliche Grüße von der Pauline ♥

    • Wortman said

      Willkommen auf meinem Blog, Pauline 🙂
      Das Nordlicht lebt schon ein paar Jahre hier und hat auch eine bayerische Frau 😀
      Mich interessieren Mythen und Legenden sehr. Zur Zeit komme ich nur nicht so dazu, denen nachzugehen.

      Das phantasievolle weekend fällt aus – ich bin auf Arbeit 😉
      Dir ein schönes Wochenende.

  69. Pauline said

    Hallo, Thorsten ♥
    da hat das Nordlicht aber Wahnsinns-Glück gehabt oder immer noch, eine bayerische Frau zu erwischen und der kleine „Zwackelmann“ gehört ja wohl auch dazu, genauso wie die beiden Roten! 😉
    Ein wenig habe ich bereits bei Dir gestöbert, deshalb bin ich „voll“ informiert *ggg* Der HdR hat also auf der Arbeit keine Zeit, die Welt zu retten? Na sowas! 😀
    Deine Short-Cuts gefallen mir. So, jetzt will ich weiter lesen …
    Dann wünsche ich Dir eben ein angenehmes, stressfreies Arbeits-Wochenende. LG Pauline ♥

    • Wortman said

      Natürlich hat das nordlicht Glück. Sonst wäre es nicht in Bayern 😉
      Darfst ruhig weiter stöbern – nix dagegen. Der Herr Zwackelmann gehört zu meiner bayerischen Frau, allerdings habe ich den auch selber gemacht 😆
      Hab ja auch schon zwei erwachsene Töchter und einen Enkel. Der ist allerdings ein Jahr älter als mein Sohn 🙂

      Danke fürs Lob wegen den Short Cuts. Das höre ich gerne. Ich bin ja großer Fantasyfan und so entwerfe ich (Bilder)Geschichten mit Hilfe meines Hobbys:
      http://brickfantasy.wordpress.com/

      • Pauline said

        Mein verstorbener Mann wäre hingerissen und hätte Dir jede Menge Stoff zu Deinen Fantasy-stories liefern können, er hat jeden Tag die Welt retten müssen, schade, hättest einen ebenbürtigen Super-Mitstreiter gehabt 😉
        „Notgedrungen“ habe ich so einiges mitbekommen, hat mich aber nie wirklich interessiert ;-(
        Dass Du zwei Töchter hast, lieber Thorsten, hatte ich bereits gelesen, der Enkel ist mir neu, aber lustig, wenn der Onkel jünger als der Neffe ist 😉
        LG Roswitha 😀

        • Wortman said

          Das ist wirklich schade, dass ich deinen Mann nicht mehr kennenlernen konnte. Das wäre bestimmt sehr interessant geworden.
          Geht mir ähnlich – meine Frau ist auch nicht so der Fan von dieser Art Geschichten 😉

          Das hat schon für allerlei Verwirrung gesorgt, dass der Onkel älter als der Neffe ist. Natürlich auch, weil seine Schwestern altersmäßig die Mütter sein könnten 😉

          • Pauline said

            Das finde ich eben das geniale an den sog. Patchwork-Familien: Säuglinge, die bereits Onkel/Tante sind und Schwestern/Brüder haben, die „normal“ die Eltern sein könnten und Eltern haben, die vom Alter her (meistens ja der Vater 😉 ) die Omas/Opas sein könnten. 😉 Auf keinen Fall langweilig!

            • Wortman said

              Langweilig ist es absolut nicht 🙂 Allerdings sehen wir uns nicht so oft, da die eine Tochter im Norden lebt und die andere Tochter in Marburg studiert.

            • Pauline said

              Tochter im Norden-> zu weit um oft zu sehen, Tochter in Marburg-> ist ja nicht sooo weit weg von Freising 😉

      • Wortman said

        Bis Marburg sind es ja noch 420 km – bis in den Norden 750 km…. Leider zu viel für „mal eben so“ dahin brutzeln…

  70. Babamilie said

    Wow! hab‘ kurz vorbeigeschaut, wirst mich aber öfters „treffen“ – Bin sehr begeistert,!

  71. starbucker973 said

    Trage deinen Blog hier http://bit.ly/KCtT5r ein !

  72. sofiedott said

    Hallöchen, 🙂

    erstmal danke für dein Kommentar auf meinem Blog!! 😉

    http://sofiesgeschichten.wordpress.com

    Dein Blog ist wirklich unglaublich cool und sehr interessant!!
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! ❤
    Liebe Grüße,
    Sofie ❤

  73. Caroline said

    Hi 😉 ,

    musste mir doch endlich mal den netten Kommentator anschauen 😉 …. gibt`s den Bart noch *gg* steht dir sehr gut.

    danke für dein Interesse an meinem Blog. Freut mich!

    liebe Grüße

    Caro

  74. Moira said

    Danke für dein Interesse an meinem verrückten Blog. 😀 😀

  75. herzliche kurze gruesse an dich und noch einen schoenen sonntag montag pfingsten sendet dir jasmin damaro

  76. du hast sehr viel ueber dich geschrieben gut so

  77. So so, hier bin ich jetzt auch mal gelandet…seitdem ich meinen zweiten Blog aufgemacht habe, bekomme ich eine andere Sichtweise und kann sogar querlesen 😉 Hört sich richtig interessant an, DU hörst Dich richtig interessant an, aber das weiss ich ja nicht erst seit heute 😉 So ich bastel dann mal an meinem 2. Blog weiter….schönen Abend noch Herr Wortman 🙂 lg Kerstin, auch Sporty und auch Geocacherin.

    • Wortman said

      Danke fürs Kompli, Kerstin 🙂
      Da bin ich mal gespannt, was du so mit deinem neuen Blog bastelst 🙂 Blogst du dann nur noch hier und auf dem alten Blog gar nicht mehr?

  78. Du bist aus Delmenhorst? Das ist da, wo die Nordwolle ist/war, oder? Wir sind mehrmals im Jahr in Oldenburg und haben 2011 die Nordwolle besichtigt. Toll. Liebe Grüße!

  79. Hallo lieber Wortman!

    Ich habe deinen Blog für den Liebster Award nominiert! 🙂 Es ist zwar kein Muss, aber ich würde mich freuen, wenn du mitmachst. Den Artikel sowie die 11 Fragen findest du hier:
    http://steirerblutundhimbeersaft.com/2014/10/18/15-fakten-uber-mich-oder-nominierung-zum-liebster-award/

    Liebe Grüße, Heike

  80. Ich schreibe Dir auf diesem Weg: Vielen Dank für Dein Kommentar, ich kann es nur leider nicht verschieben 😦

  81. Hey Torsten,

    leider konnte ich keine andere Kontaktmöglichkeit finden außer über die Kommentarfunktion – deshalb nun hier mein Anliegen. 🙂

    Ich habe vor drei Tagen meinen neuen zweiten Blog „4001Reviews“ eröffnet und werde dort Reviews hauptsächlich über Serien, aber auch manchmal über Film- und TV-Formate schreiben. Außerdem gibt es mit jedem Review auch Hintergrundinfos in Form von Making-Of-, Behind the Scenes- und Location Filming-Material zu sehen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich mal dort besuchen kommst und mir dein Feedback in Form von weiteren Ideen, Verbesserungsvorschläge etc. abgibst. Wenns dir jetzt schon gefällt, darfst du mich natürlich auch gerne weiterempfehlen. 🙂

    Liebe Grüße
    Sandro

    -> http://4001reviews.wordpress.com/

    • Wortman said

      Kein Problem Sandro 🙂
      So sehen bzw. lesen es ja auch mehr als wenn du es per Mail geschickt hättest. Die Adresse steht übrigens im Impressum 😉
      für gute Serien und filme bin ich immer zu haben. Ich werde mir das ansehen.

  82. […] den guten Wortman […]

  83. nicheck said

    Hallo, ich habe dich für den Liebster Award vorgeschlagen und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest 🙂

    Wie du dazu kommst und was es damit auf sich hat, kannst du hier nachlesen:
    https://gobopictures.wordpress.com/2015/03/25/liebster-award-oder-warum-ich-keine-kettenbriefe-mag/

    Viel Spaß!

  84. Dieser -liebster award- figuriert zur Zeit uberall rum.
    Bekam ihn neulich auch. Ich hab den auch nicht angenommen.
    Das „blöde“ ist das man auser Fragen beantworten auch noch an 11 sprich 11 andere weitersenden soll.

  85. lilibj said

    hehe, vier gemeinsame Hobbys…das ist mehr als bei den meisten…;-)

  86. Na prima, noch ein Blog, den ich jetzt öfters besuchen muss ;-))
    Falls du an Film, Kino & Co. Gefallen findest, schau auch mal bei mir vorbei: kinogucker.wordpress.com

  87. brunobaer said

    Hallo T.R,
    Durch deine Kommentare auf unserem Blog sind wir auf dich aufmerksam geworden und lesen regelmäßig deinen Blog. Vor allem deine Bilderstrecke zu den Burgen und Ruinen gefällt uns sehr. Deshalb haben wir dich für den Liebster-Award nominiert.

    Schau doch mal rein. Wir würden uns freuen wenn du mitmachst, und die Fragen beantwortest. Hier der Link zu unserer Nominierung 🙂

    https://brunobaer.wordpress.com/2015/10/15/mein-liebster-award/

  88. Christine said

    Sehr geehrter Herr Wortman,
    ich habe eine ganz andere Frage zu Ihrer Homepage, die mir sehr wichtig wäre (kryptisch formuliert). Könnten Sie mir vielleicht auf meine untenstehende Email-Adresse kurz mailen? Vielen lieben Dank.
    mfg.
    Christine Kapeller

  89. Silvertrue said

    Ich hoffe, du hast nichts gegen eine Nominierung einzuwenden:
    Grund ist einfach – ich schätze die Unterhaltungen mit dir, deine Kommentare und überhaupt deine Meinung …
    https://dunkelrezensionen.wordpress.com/2016/03/12/liebster-award-nominierung/
    Solltest du den Award nicht wollen, lass es mich bitte wissen, dann nehme ich dich wieder von der Liste runter.

  90. ainu89 said

    Hey, bin gerade zum ersten Mal auf deinem Blog und muss sagen, wirklich kreativ und schön gestaltet! Da gibt es ganz eindeutig zwei Daumen nach oben ;-)!
    Hab mich auch sehr über dein „Like“ auf meinem Blog gefreut, als relativer Neuling in der Blogger-Szene ist das noch jedes Mal wie ein Ritterschlag ;-)!
    Werd auf jeden Fall bald mal wieder hier vorbeischauen,
    lG Mara

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: