Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #420

Posted by Wortman - 15. Juli 2019

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Die zahlreichen Neuverfilmungen, mit denen man gerade im Moment bombardiert wird gehen mir meilenweit am Arsch vorbei. Disney demontiert seine Klassiker und macht billige Actionfilme davon. So etwas kann man nur boykottieren. Das Dschungelbuch ist ja nicht mal mehr für Kinder geeignet.

2. Manche Serien von vor zehn bis zwanzig Jahren halten mich heute noch in ihrem Bann. Sachen wie Babylon 5, Sledge Hammer, Miami Vice oder Thunderbirds aus den 60ern. Wogegen ich heute mit fast allen Sitcoms nichts mehr anfangen kann.

3. Virginia Hey ist seit Farscape auch völlig von der Bildfläche verschwunden. Schade, schließlich fand ich sie damals als Pa’u Zotoh Zhaan voll cool. Aber sie ist aus dem Filmbusiness ausgestiegen und arbeitet seit Ende der 90er als Heilpraktikerin.

4. Ich kann wirklich nicht verstehen, was viele an diesen bescheuerten Disney – Remakes so finden, immerhin verhunzen sie die alten Kultklassiker aber das scheint ja niemanden zu stören.

5. Theater hat eine Art, Geschichten zu erzählen, die man beherrschen muss. Nichts beweist Schauspieltalent mehr als eine Theaterbühne – wenn dann.

6. Sommerloch? Von wegen! Schließlich gibt es genug private Termine etc und genügend Filme/Serien in den Watchlisten, das Regentage gut ausgefüllt werden könnten :lol:.

7. Zuletzt habe ich mal wieder einen russischen SciFi – Film geschaut und das war „The Darkest Hour“, weil seit längerer Zeit russische Filme echt geil gemacht sind. Die brauchen sich vor niemanden zu verstecken. Ich brauche da nur an Guardians oder Attraction zu denken. Hab mir eben diese Chroniken der Finsternis bestellt. Da bin ich gespannt drauf.

Werbeanzeigen

18 Antworten to “Media Monday #420”

  1. bullion said

    „Das Dschungelbuch“ war auch in der neuen Fassung ein sehr, sehr guter Film. Trifft vielleicht nicht auf alle Remakes zu, aber auf dieses schon 🙂

  2. monisertel said

    Guten Morgen, lieber Wortmann,
    bei 1), 2) und 4) stimme ich Dir voll und ganz zu!
    Für mich der klassische Beweis, dass heute nur noch der „Geldwert“ zählt.
    Guten Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    • Wortman said

      Es ist fürchterlich was hier an Remakes gemacht wird… Egal welcher Art. Da kannst echt nur noch kotzen.
      Jeder, der ein Remake – Drehbuch schreibt, würde von mir 20 Jahre Berufsverbot bekommen!

  3. Lufio said

    Ich sag es ungern, aber gerade das Dschungelbuch-Remake war ganz gut. Da wurde wenigstens etwas neues versucht und keine 1:1 Kopie erstellt. Es war kein Meisterwerk, aber doch gut anschaubar. „König der Löwen“ z.B. soll ja wirklich eine Kopie sein – sowas braucht kein Mensch.

  4. mwj said

    Große Zustimmung bei 5.
    Ich durfte früher meine Ex-Freundin in diversen Theateraufführungen auf der Bühne bewundern, u.a. als Miranda in „Der Sturm“ von Shakespeare oder als Mae in „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ von Tennessee Williams. In einem Stück hat sie sogar einen anderen Mann geküsst. 😉

    • Wortman said

      Das ist natürlich schon cool.
      Meine Frau und mein Sohn haben letztes Jahr bei Peterchens Mondfahrt auf der Bühne gestanden. Schwiegermutter spielt seit 40 Jahren Theater.
      Theater hat schon seinen besonderen Flair. Mir persönlich verleiden allerdings solch moderne Inszenierungen den Spaß am Theaterbesuch.

      • mwj said

        Aber wären viele Stücke nicht ziemlich schwerfällig wenn man sie wie vor z.B. zweihundert Jahren inszenieren würde?

        • Wortman said

          Nicht unbedingt. Texte kann man notfalls umarbeiten. Mir geht es eher um den Bühnenbau bzw. der allgemeinen Ausstattung.
          Ich hab schon Bühnen gesehen, mit Toilettenpapierrollen als Deko oder wo die Akteure (halb)nackt auf der Bühne herumrennen. Das verleidet einem alles.

  5. […] Wortman […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: