Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #467

Posted by Wortman - 8. Juni 2020

Media Monday? Den findet ihr HIER.

1. Hätte ich die Möglichkeit über das entsprechende Geld und Equipment zu verfügen, würde ich meine eigenen Serien drehen.

2. Auf alle Fälle würde ich Wert darauf legen, dass eine Geschichte nach einer Staffel erzählt oder eben  von vorne herein erzähltechnisch auf mehrere Staffeln ausgelegt wäre.

3. Klischees und Stereotypen wie etwa der Held, dem nichts etwas anhaben kann oder das berühmte Kellerlicht, welches nie funktioniert, werden wohl nie aussterben.

4. Prequels und Remakes hat es auch schon einmal zu oft gegeben und ich weiß leider, bei der heutigen Hollywood – Praktik, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht ist. Bedeutet für mich, wird nicht viel geben, was sich kinotechnisch die nächsten Jahre lohnen könnte.

5. Endlich einmal eine meiner Watchlisten als erledigt zu sehen, wird wohl nie etwas werden. 🙂

6. Warum nicht schon längst jemand darauf gekommen ist, Moorcocks „Elric von Melnibone“ zu verfilmen, verstehe ich nicht. Mit der heutigen Technik und dem Erfolg von Fantasy – Serien wäre es eine geeignete Geschichte.

7. Zuletzt habe ich eine Idee zu meiner Alien: Evolution – Story baulich umgesetzt und das war ein gutes Gefühl, weil ich denke, dass diese Forschungsstation doch recht brauchbar geworden ist.

20 Antworten to “Media Monday #467”

  1. bullion said

    Bei 1. könntest du dann direkte eine „Alien“-Serie umsetzen. Das Set hättest du ja schon einmal… 😉

  2. cRuEllY said

    Das zu Punkt 1 hat sich Jeff Bezos wohl auch gedacht, als er Amazon Video ins Leben gerufen hat. Man kann von dem Typen halten was man will, aber er hat The Expanse gerettet und dafür bin ich dankbar. Jetzt muss er nur noch seine Angestellten anständig bezahlen…

    Bei Punkt drei regt mich auch immer das Klebeband über dem Mund auf, welches in keinster Weise eine Person daran hindert zu sprechen. 🙂

    Punkt 5 werde ich auch nie schaffen. Die Liste wird täglich länger und länger und länger und länger und…

    Filme wie Der Herr der Ringe als Beispiel für Punkt 6 wird es in naher Zukunft nicht mehr geben. Serie bieten viel zu viele Möglichkeiten für Charakterentwicklung, weshalb in den nächsten Jahrzehnten wohl große Fantasy ein Fall für den TV bleibt anstatt für das Kino.

    • Wortman said

      Ohja, die Rettung von Expanse war sowas von genial geil. Ich hoffe, sie werden noch eine fünfte Staffel machen.

      Diese Klischees sterben wohl nie aus 😉😁 Genauso wie die Annahme, man könnte seine Watchlisten leeren.

      Bei der heutigen Technik, Qualität etc. sehe ich das Potential von Fantasyserien und auch SciFi Serien auch eher im TV – bzw. Streaming – Sektor. Das ist aber nicht schlimm. Bin eh Serienjunkie und kein Kinojunkie mehr.

      • cRuEllY said

        Das hat sich bei mir auch so extrem gewandelt. Früher habe ich fast täglich einen Film geschaut und ein paar Serien nebenbei verfolgt. Heute schaue ich fast nur noch Serien und vielleicht einmal in der Woche einen Film.

        Bei Serie schaue ich auch meist die komplette Staffel in wenigen Tagen. Das hat aber auch zur folge, dass ich bei einer neuen Staffel meist schon wieder die Ereignisse aus der vorherigen vergessen habe. Das war früher nicht der Fall, wenn man immer nur eine Episode pro Woche geschaut hat.

        • Wortman said

          Früher habe ich auch Filme wie verrückt konsumiert und kaum Serien.
          Geht mir also fast genauso wie dir. Ausnahme ist nur dieses Quartal. Durch Krankenhaus und Reha habe ich weitaus mehr Filme geschaut als Serien…

          Wenn es passt, haue ich eine Staffel auch in ein paar Tage (oder weniger) durch. Kommt immer darauf an, wie lang sie sind und wie sehr sie mich fesseln. Manchmal hab ich auch gestoppt, eine andere Serie durchgebinged und dann weiter gemacht 🙂

  3. Gnislew said

    Wie? Geht dein Kellerlicht etwa?

  4. […] Wortman […]

  5. Ich hab die ewigen Sequels, Prequels und Reboots auch so was von satt.

  6. […] Wortman […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: