Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Media Monday #216

Posted by Wortman - 17. August 2015

HIER gehts zum Media Monday.

1. Kein Anspruch, kein Niveau, kein gar nix; trotzdem finde ich ja The Happening richtig klasse, denn die Grundidee, dass die Natur filigran aber tödlich zurückschlägt, hat was.

2. Blues Brothers ist einer dieser zeitlosen Klassiker, schließlich funktioniert der Spaß und vor allen Dingen die Musik nach über 30 Jahren immer noch wie am ersten Tag.

3. Aus der Figur des ____ könnte man eigentlich viel mehr machen wie ich finde, denn da fällt mir im Moment niemand ein.

4. Pathfinder konnte meine Erwartungen leider überhaupt nicht erfüllen, weil das total bescheuert inszeniert war und ich den Film nach 15 Minuten wieder ausgemacht hatte.

5. Aus einem Animations- einen Realfilm zu machen oder anders herum ist immer ein zweischneidiges Schwert: Von Realfilm auf Animation, da halte ich absolut gar nichts von. Von Animation auf Realfilm bin ich zwar auch nicht der Riesenfan aber teilweise funktioniert es erstaunlich gut. Ich brauche da nur an Metal Hurlant Chronicles zu denken. Die Neuerfindung als Realfilme war erstklassig.

6. Tanith Lee schreibt eigentlich durchweg großartige Bücher, zumindest bei dem Stapel, den ich besitze.

7. Zuletzt habe ich die ersten beiden Folgen von iZombie geguckt und das war einfach saucool, weil der Humor nicht zu kurz kommt und es auch ein wenig zur Sache geht. Wie sagt „Liv“ so schön? „Gibt es etwas abgedrehteres als ein Zombie, der Zombiealpträume hat?“.

Advertisements

27 Antworten to “Media Monday #216”

  1. bullion said

    „The Happening“ habe ich noch gar nicht gesehen, man hört aber eher nur Schlechtes davon. Ah, du schaust „iZombie“? Die Serie soll ja wirklich gelungen sein!

  2. OH COME ON! Grundidee ja schön, aber die Umsetzung ist doch wirklich einfach die langweiligste Scheiße, die jemals in irgendeinem Kino lief.

    Immerhin bei den Blues Brothers sind wir uns einig.

  3. Die Musik der Blues Brothers ist aber mal wirklich zeitlos! 😀

  4. ilanah777 said

    lach….,wie immer kenne ich nichts davon….
    obwohl….klar, Bluesbrothers, die mag ich…und die Musik sowieso 🙂
    Ganz so hinter dem Mond scheine ich also doch nicht zu leben…..grins….

    • Wortman said

      Vielleicht hinterm Mond gleich links? 😛 🙂 Da gibt es sogar eine Serie von…

      Blues Brothers gehen immer und die Musik sowieso.

      • Ilanah said

        grins…..du hast mich gefunden, ja hinterm Mond gleich links….
        Naja, als ich jetzt die zehn Tage ohne Internet war, da habe ich relativ viel ferngeschaut….aber so richtig gefesselt hat mich nichts wirklich.

        • Wortman said

          So viel Brauchbares läuft da auch nicht im TV. Empfehlen kann ich Mittwochs The 100 und The Strain und nachts (Tag weiß ich jetzt nicht) läuft auch noch Fringe.
          Kennst du die Serie? Ich fand die klasse damals.

          • Ilanah said

            Stimmt, es lohnt sich meist nicht, die Kiste anzumachen.
            Aber ich kann ja mal schauen, ob ich mich dafür begeistern kann.

            • Wortman said

              Reingucken kann man ja mal 🙂

            • Ilanah said

              Stimmt….ahhh…heute ist doch Mittwoch, was lief da noch?

            • Wortman said

              Pro 7:#
              20.15 The 100
              22.05 The Strain
              23.55 Fringe

            • Ilanah said

              Ohjeh, das sind ja über drei Stunden….solange habe ich in den letzten dreißig Jahren nicht ferngsehen….lach…doch, an Weihnachten, da lag ich mit echter Grippe danieder, aber vom Fernsehprogramm habe ich nicht viel mitbekommen, weil ich total ko war.

            • Wortman said

              Wenn du Vampire magst, solltest bei The Strain reinschauen 🙂

            • Ilanah said

              Ja, Vampire mag ich.
              Obwohl ich so heulen musste beim „Interview mit einem Vampir“.

            • Wortman said

              Der einzige Film, in dem ich Blondie-Pitt mag.
              Vampire sind echt klasse – außer diese Glitzerdinger 😉

            • Ilanah said

              Ich mag ihn auch nicht, kann nicht verstehen, warum die Weiber so kreischen, wenn sie ihn sehen.
              Als Schauspieler ist er ganz ok, gerade im ´“Interview mit einem Vampir“ oder in „Sieben Jahre in Tibet!“ fand ich ihn gut.

              Welche Glitzerdinger meinst du? Ist mir schon wieder was entgangen??????

              Ich erinnere mich noch, wie ich mich bei Dracula gefürchtet habe früher….lach….lang lang ist´s her. 😉

            • Wortman said

              So ein Gekreische verstehe ich bei niemanden. Stars sind auch nur Menschen – auch wenn einige mehr glauben, sie wären was besonderes…
              Ich mag nur den Interview – Film mit ihm.

              Glitzerdinger… dieses Biss in der Mörgenröte oder wie der Blödsinn heißt… Drei Teile waren es – glaube ich.
              Beim ersten Dracula damals mit Chr. Lee habe ich mich auch erschrocken 🙂

  5. Mya said

    Blues Brother ist auch ein super zeitloser Film. Schaue ich mir immer wieder gerne an 🙂

Trau dich! Lass paar Worte da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: