Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Projekt ABC: W wie Wagemut

Posted by Wortman - 19. Oktober 2009

So langsam neigt sich das Projekt dem Ende zu. Die Freidenkerin hat ja schon das Doppel-W in Umlauf gebracht: Wortman im Weltraum. Hab mich herrlich darüber amüsiert.
Das sind nun meine Interpretationen:

Projekt ABC: W wie…

Wagemut

Dreifach-W: Wagemutiger, wahnsinniger Wortman

Dreifach-W: Wagemutiger, wahnsinniger Wortman

Winterwelt

Winterwelt (2005)

Winterwelt (2005)

Wurzelwerk

Wurzelwerke in den Osenbergen

Wurzelwerke in den Osenbergen

Ab nächste Woche kommen, bis auf das Z, die schwersten Buchstaben. Da bin ich überaus gespannt, was uns wohl so alles einfallen wird.

Bilder: T.R. aka Wortman

32 Antworten zu “Projekt ABC: W wie Wagemut”

  1. paleica said

    winter ist bei mir auch dabei (= ein sehr schönes bild!

  2. sunny11178 said

    Schöne Bilder 🙂
    Bin auch seeeeeehr gespannt, was ihr da aus dem Hut zaubert 🙂

  3. So ein „Wurzelwerk“ habe ich am Wochenende auch fotografiert.
    Einen guten Wochenstart wünscht dir Gudi

  4. sunny11178 said

    Hab mein W jetzt anderweitig verbraten 😉

  5. *Hihi* Ja, da bist du in der Tat sehr wagemutig, Worti, das Vieh bräuchte nur einmal kurz *Schnapp* zu machen – und weg wärste! 😉
    Beim Winterbild fröstelts mich jetzt richtig, ich brauch jetzt sofort eine große Kanne heißen Tees.
    Verschlungenes Wurzelwerk sieht sehr oft aus wie ein Kunstwerk.

  6. Ocean said

    moin Wortman 🙂

    tolle W- bzw. Doppel-W-Bilder hast du da .. super Ideen. Nur bei dem Winterbild friert’s mich noch mehr als sowieso schon 😉 auch wenn’s schön aussieht.

    Die Türme .. beeindruckend. Am besten gefällt mir der Kopfturm – das ist ja etwas ganz Besonderes 🙂

    Der Rabe – der ist bei meinem Mann und seinem Kumpel ein ganzes Stück weit mitgeflogen, war offenbar gar nicht scheu und hat sich ohne Probleme von nahem knipsen lassen. Das sind ohnehin ganz eigene und sehr intelligente Tiere ..

    in W wie Weinsberg *g* gab es vor kurzem einen Fall, wo eine Frau tagelang von einem Raben förmlich belästigt worden ist .. er wurde dann auch eingefangen und in die örtliche Greifvogelstation gebracht. Wenn du den kurzen Bericht lesen magst – hier:

    http://www.stimme.de/heilbronn/polizei/art1491,1659764

    ..da frage ich mich wirklich, was in den Köpfen dieser Tiere vor sich geht.

    Liebe Grüsse,
    Ocean 🙂

    • Wortman said

      Die letzte Krähe blieb auch ganz artig sitzen und ließ sich mehrfach fotografieren 🙂
      Die stehen da wohl drauf.

      Ja, der Kopfturm ist schon eine Augenweide, eben auch deswegen, weil es Bürger der Stadt sind.

      • Im Innsbrucker Zoo gab es viele, viele Jahre lang einen sprechenden Raben namens Jakob. Wenn der Pfleger ihn anrief: „He, Jakob!“, dann anwortete der Vogel stets: „Ja, was is’n?“ Und meine Eltern machten mal Urlaub in einer Pension am Lago Maggiore, da nannte die Wirtin einen Beo ihr Eigen, der Opernarien singen konnte – mit italienischem Text. 😉

  7. Micha said

    hallo Wortman,

    das Winterbild sieht klasse aus. Aber auch der Baum mit seinen Wurzeln.

    ich bin gespannt was dir bei „z“ einfällt!

  8. Lilie said

    Tolle W-Bilder! Beim ersten graust’s mir, beim zweiten friert’s mich und beim dritten überwältigt’s mich 😉
    Liebe Grüße
    Iris

  9. Angie said

    Sind das tolle Bilder!! Wo ist den das mit den Sauriern? Winterwelten hast du toll ausgesucht, sehr romantisch!

  10. Niesi said

    Das Winterbild sieht so wunderschön aus 🙂

    Unser ABC-Projekt ist schon fertig 😉

    🙂

  11. Lilo said

    Kann man an dem See im Sommer auch baden? Ach, das sieht so schön und verträumt aus, wenn die Bäume im Winter mit Schnee bedeckt sind und im Licht glitzern… 🙂

  12. claudy said

    haha, das bild mit dem dino *lach* sehr geil.
    das foto mit der winterlandschaft ist ja toll. regelrecht eingefroren sieht das aus. die natur total erstarrt 🙂

    und das wurzelkunstwerk ist auch sehr interessant!

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: