Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Lego Man in Space

Posted by Wortman - 27. Januar 2012

Zwei kanadische Jugendliche bastelten sich einen Heliumballon und schickten eine Legofigur mit kanadischer Flagge in der Hand zum Mond.

Immerhin 25 Kilometer hoch ist der Ballon gestiegen. Auf der angehängten Kiste stand das Männchen, im Inneren war eine Videokamera und ein GPS-Gerät installiert.

Die Legofigur kam immerhin bis in die Stratosphäre, als der Ballon platzte.  Die Figur kam an einem Fallschirm wohlbehalten wieder auf dem Boden an.

Hier das Video:

22 Antworten zu “Lego Man in Space”

  1. Juzicka said

    jooooo .. das isch so dr hammer 😛
    ich habe es gestern abend im tv gesehen, wollte es suchen im you tube und dir schicken ( war denn aber zu müde ) und jetzt hast es selber gefunden 🙂 … ich habe SOFORT an dich denken müssen .. he he he

  2. […] (via) Gefällt mir:[…]

  3. Blinkfeuer said

    Hatten die Amis keine Angst, als es auf dem Radar war? 😀

    • Wortman said

      Bestimmt 🙂
      Heut Abend haben sie es in den Nachrichten gezeigt inkl. einem Auszug aus dem Interview mit den beiden Jungs. Umgerechnet 50 Euro hat ihnen das alles gekostet… Dafür haben sie einzigartige Aufnahmen bekommen, wo Weltraumtouris zig Millionen Dollar hinlegen müssten.

  4. ist schon recht abgefahren ,habs mir jetzt xmal schon angesehen 😛 Ich frag mich nur die ganz zeit wo das legomannli gelandet ist und wie sie es wieder gefunden haben ?!

  5. aber echt …. 100km ist auch nicht schlecht. Hätte ja weiss gott wo landen können 🙂

  6. Juzicka-Jess said

    zb. bei mir … ha ha ha

  7. Julius said

    Cooles Video! Auch erstaunlich, wie es um die Welt geht. Viel interessanter ist aber das hier:

  8. farnheim said

    Beeindruckende Bilder. Nur, wie hat die Minifig, so ohne Anzug, bloß den Sauerstoffmangel überstanden? 😉

    Standesgemäßer wäre allerdings eine Raumfahrtfigur gewesen…

  9. lindschgen said

    Die Idee find ich mal richtig klasse!

  10. […] (via) […]

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: