Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Familie’

Dieses und jenes

Posted by Wortman - 14. Dezember 2019

01. Gestern endlich mit der vierten Staffel „The Expanse“ angefangen. Ist wieder sehr interessant. Drei Folgen habe ich schon gesehen.

02. Heute geht es zum Chinesen. Schön Buffet essen. Die haben dort für 18 Euro pro Person alles was das Herz begehrt. Dazu noch ein sogenanntes mongolisches Buffet. Dort kann man sich rohen Fisch oder rohes Fleisch auf den Teller tun und die Sachen werden dann von Köchen direkt frisch zubereitet und an den Tisch gebracht. Saugeil. Herr Zwackelmann war bei seinem ersten Besuch auch sehr begeistert und hat heute versprochen, auch mal neue Sachen zu probieren. Mal schauen, ob er es wirklich macht.

03. Am Montag hatte ich einen Überraschungstermin in der Arbeit. Mir wurde mitgeteilt, dass ich bei der Stellenausschreibung zum Assistenztrainer, in die Endrunde gekommen bin. Das endgültige Ergebnis gibt es irgendwann im Januar. Mal schauen, vielleicht habe ich ja dieses Mal Glück mit meiner Bewerbung.

04. Noch sechs! Tage und dann startet endlich die Serienstaffel zu „The Witcher“. Bis dato bin ich auch mit The Expanse fertig 🙂

05. Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich wohl Neujahr ab 6.00 Uhr Frühschicht haben. Damit kann ich gut leben 🙂

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Comments »

The Umbrella Academy Staffel 1

Posted by Wortman - 21. Februar 2019

The Umbrella Academy» ist stark, weil sie die Superhelden normalisiert. Sie sind gebrochene Charaktere. Deswegen ist das eine Superhelden-Serie für Menschen, die Superhelden sonst aus dem Weg gehen… (Jan Schlüter)

Im Mittelpunkt steht eine entfremdete Familie von Superhelden, bekannt als „Umbrella Academy”.
Alle Kinder wurden ohne sichtbare Zeichen einer Schwangerschaft plötzlich auf wundersame Art und Weise geboren. Sie wurden vom Wissenschaftler Reginald Hargreeves adoptiert. Hargreeves versucht die Kinder zu erziehen und ihnen beizubringen, ihre Kräfte für gute Taten einzusetzen. Als Hargreeves ermordet wird, müssen die Helden zusammenhalten und ihre Kräfte bündeln, um den Täter ausfinding zu machen.
Doch Nummer 5, der die Fähigkeit besitzt durch die Zeit zu reisen, warnt seine Geschwister vor einer bevorstehenden Apokalypse. Acht Tage haben die Superhelden nur Zeit das Ende aller Tage aufzuhalten.

Den Trailer dazu gibt es HIER
© Dark Horse Entertainment

Posted in Filmwelt - Serien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Comments »

Zwei neue Mitbewohner

Posted by Wortman - 29. Oktober 2018

Nachdem 2016 DER hier eingezogen ist und 2017 DER ebenso, kommen 2018 gleich zwei neue Mitbewohner zu uns 🙂

Der linke Teddy ist so ca. +/- 80 Jahre und der flauschige Brummteddy +/- 60 Jahre alt. Familienerbstücke meiner Maus, die  vorgestern von Herrn Zwackelmanns Tante aus Rostock mitgebracht wurden. Sie hat kein Platz mehr für die beiden großen Teddys.

Bild: T.R. aka Wortman

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 9 Comments »

Urlaub am Königssee Tag 3

Posted by Wortman - 27. August 2018

Am Donnerstag haben wir einen Abstecher nach Salzburg gemacht. Dank Gästekarten kostete die Fahrt mit dem Linienbus von Berchtesgaden nach Salzburg und zurück nur 13 Euro.

Festung Salzburg

Die Fürstbischöfliche Residenz

Brunnen vor der Residenz

Nicht nur in Wien gibt es Fiaker

Die Festung ist schon sehr beeindruckend. Zuerst fährt man mit der Festungsbahn den Berg hinauf. Außenbilder von der Festung kommen noch in einem gesonderten Beitrag.

Blick über einen Teil von Salzburg mit der Residenz

Die Festung beherbergt u.a. auch ein interessantes Marionettenmuseum.

Trapp – Familie als Marionetten

Marionetten

Bäume aus Bernstein

Als wir von der Festung wieder herunter waren, konnten wir es uns nicht verkneifen, eine Rundfahrt durch die Altstadt mit dem Fiaker zu machen.

Kutschfahrt

Mozart. An ihm kommt man nirgendwo vorbei in Salzburg

Schmale Gassen

Amüsiert habe ich mich allerdings über die elektrifizierten Stadtbusse in Salzburg. Die beziehen ihren Strom per Abnehmer von Oberleitungen. Das kenne ich eigentlich nur von Straßenbahnen.

Posted in Fotos: Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: