Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Posts Tagged ‘Computerspiel’

Das ultimative Nerd-Geek-Stöckchen

Posted by Wortman - 25. November 2015

Die Frau Margarete hat ein Stöckchen in die Bloggerwelt geworfen. Gefunden auf Otto.de. Gefunden natürlich bei piecesofemotion
Dann schauen wir mal, was mir so einfällt.

1. Ein gelangweilter Krösus steckt Dir einen 500€ Schein zu mit den Worten „Kauf Dir was Schönes, Nerd.“ Was kaufst Du Dir?
Da brauche ich nicht lange überlegen. Ein Legoset, dass ich mir von der Preislage her normal nicht kaufen würd

2. Der Film ____________ ist für die meisten vermutlich eine üble Gurke, doch ich liebe ihn trotzdem, weil
Da meine Maus die meisten meiner Lieblingsfilme als Gurken bezeichnet, ist Geschmack natürlich sehr subjektiv. So aus dem Stehgreif heraus fällt mir da nicht wirklich etwas ein. Sachen wie Godzilla 1956 oder Formicula sind ja schon eher Kult. Ebenso wie Ed Wood Filme.

3. Du hast im Suff eine Wette verloren und MUSST Dir ein mindestens faustgroßes Superheldenzeichen tätowieren. Welches wählst Du und wo kommt es hin?
Die Watchmen haben keines, oder? Wenn doch, dann käme es auf die Fußsohle. Da sieht das niemand 😉 Ich mag keine Tattoos.

4. Nenne 3 nerdige Dinge, die jetzt gerade auf Deinem Schreibtisch (oder in der Nähe) stehen/liegen/hängen/schweben.
Keine Ahnung, ob das nerdig ist aber neben dem Monitor steht eine Duftkerze, überall steht Lego herum und zwei selbstgemalte Bilder hängen unter einer Zinnuhr.

5. Mit welchem noch lebenden Star (Schauspieler, Musiker, Cosplayer, Schriftsteller, you name it) würdest Du gerne mal einen ganzen Tag verbringen? Und was würdet ihr an diesem Tag zusammen tun?
Auweia… da wüsste ich einige. David Bowie würde es wohl sein. Was tun wir? Über Musik und Filme quatschen, bisschen Sightseeing vielleicht. Ganz ehrlich? Keine Ahnung, was man wirklich tun würde…

6. In welcher fiktionalen Welt (Roman, Film oder Game) würdest Du gerne leben? Warum?
Erster Gedanke war natürlich Westeros. Ich mag dieses Land auch wenn es ziemlich rauh ist. Andersherum, Mittelerde hat auch so seine Reize. Beide Welten haben ihren besonderen Charme.

7. Du hast wahnsinniges Glück und ziehst einen uralten, vergessenen Wunschring aus einem Kaugummiautomaten. Was wünschst Du Dir mit dem einen verbliebenen Wunsch, wenn „mehr Wünsche“ und „Weltfrieden“ nicht zählen?
Finanzielle Unabhängigkeit.

8. Was würdest Du bei einem Ausflug in die Natur lieber finden, ein magisches Schwert oder eine Alienwaffe? Warum?
Ein magisches Schwert ist immer so unhandlich, wenn man unterwegs ist. Ich bevorzuge die Alienwaffe – wenn sie nicht gerade rieisig ist 😉

9. Welches Buch, Computerspiel oder Comic würdest Du gerne ENDLICH mal verfilmt sehen und von welchem Regisseur?
Evil Ernie wäre bestimmt eine kuriose Comic – Verfilmung wert. Ansonsten plädiere ich eher für Elric von Melnibone von Michael Moorcook. Ich mag epische Fantasy. Da sollte dann eigentlich Jackson ran. Vielleicht mit Unterstützung von Emmerich. Der hat es mit Spezialeffekten drauf.

10. Was lässt Dich zum Hulk mutieren? Welches Thema kann eine „Nerd Rage“ in Dir auslösen
Da gibt es so einige Sachen: Allen voran der Name „Merkel“, Eltern, die ihren Kindern keine Grundwerte beibringen können/wollen oder Dummbatzen auf der Autobahn, wie z.b. Schnarchnasen auf der mittleren Spur usw..

Wer mag, nimmt es einfach mit und verlinkt seinen Beitrag zu Frau Margarete. Zu mir wäre auch nett 😉

Posted in Stöckchen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Comments »

Die Woche

Posted by Wortman - 7. März 2010

Sehr viel los war nicht in dieser Woche.
Auf Arbeit gab es eine Mischung aus Innen- und Außendienst. Hat man auch mal etwas Abwechslung.

Das große Highlight diese Woche war am Dienstag, als ein besonderer Anruf kam: Der Regisseur vom diesjährigen Theaterstück der Laienbühne Freising rief an und engagierte meine Maus. 2010 sind wir also alle aktiv:
Maus spielt mit, Maus Mama ist dieses Jahr Souffleuse und ich bin wieder beim Bühnenbau dabei.
Näheres zum neuen Stück gibt es, wenn alles offiziell bekannt gegeben wird – inkl. Plakat usw..
Einziger „gefühlter“ Wehmutstropfen: In der Premiere sitzt ich dieses Jahr dann alleine im Publikum…

Die Kater sind frech wie immer – also auch nichts Neues.
Von meiner Bewerbung hab ich leider immer noch nichts gehört…

Vor paar Tagen ist unser Milchaufschäumer kaputt gegangen. Kein Latte Macchiato – das war tödlich. Also ab nach Sa.turn und neue kaufen. Tja, und was sehe ich da? Mein altes Lieblingsspiel in einer Best-of-Box: Command & Conquer – Die ersten 10 Jahre. Konnte mir das nicht verkneifen und hab sie mir gekauft. Sei dem spiele ich „C&C Generals“ – das macht ganz schön süchtig 😉

Nachher werde ich mal schauen, was die neuen Zahlen beim ZZ-100 Projekt sind und wie das neue Thema beim Projekt 52 heißt.

Posted in Da sage ich... | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 31 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: